Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Close dropdown
Beta tag
FILTER DIE ERGEBNISSE
HOBBIES
ART DER PRODUKTE
ERGEBNISSE IN KATEGORIEN
  • Makerist - Baby Schlafsack aus doppelt genommener  Strumpfwolle für mein Enkelkind  - Strickprojekte - 1
  • Makerist - Baby Schlafsack aus doppelt genommener  Strumpfwolle für mein Enkelkind  - Strickprojekte - 2
  • Makerist - Baby Schlafsack aus doppelt genommener  Strumpfwolle für mein Enkelkind  - Strickprojekte - 3
Werkbeschreibung

Grundlage für diesen Schlafsack ist die Anleitung für einen Baby Schlafsack von Mamselli. Allerdings habe ich das Modell sowohl im Muster als auch in der Art und Weise es zu stricken, abgewandelt. Die Anleitung sieht vor, dass zwei Teile gestrickt werden, die im Fussbereich zusammen genäht werden. Da Babys schnell wachsen, wollte ich eine durchgeghende Decke stricken, die auch ohne Naht auseinander geklappt werden kann. Deshalb habe ich die Maschen am unteren Ende des ersten Teils wieder aufgenommen und das Rückenteil angestrickt. Für diesen Übergang habe ich einige Reihen im Perlmuster gestrickt, was dann auch im Rücken zum Einsatz kam. Der Musterstreifen an den Rändern wurde im Rückkenteil fortgesetzt. Da ich die Originalwolle der Anleitung nicht eingesetzt habe und für die Breite des Modells in der Anleitung keine Maßangabe, sondern nur die Anzahl der Anschlagsmaschen angegeben war, musste ich für die Ermittlung der Breite etwas recherchieren. In diesem Zusammenhang bin ich auf das Eulenmuster gestoßen, welches ich dann in der vorderen Mitte eingestrickt habe. Die Augen der Eule sind aufgestickt.

Baby Schlafsack

Fragen und Kommentare zu diesem Werk
Kommentar hinterlassen
Small avatar female

Ich habe bei meinen Schlafsack Reißverschlüsse eingesetzt - statt der Knöpfe. Ist praktischer beim Schließen.

×
Makerist Partner:
Partner logos homepage de