Watte-Utensilo „1001 Nacht“ Upcycling Mosaik Badezimmerdeko

Dieses Utensilo für Watte-Pads ist aus einer Chips-Dose gebastelt und wird im Bad aufgestellt oder an zwei kleinen Löchern an der Rückseite an die Wand gehängt.

Die Glasdekosteine, Glitter-Mosaiksteinchen und der goldene Deckel machen das Utensilo zu einem luxuriösen Blickfang, der einen Hauch von 1001 Nacht ins Badezimmer zaubert. Prachtvoller können Watte-Pads wohl kaum aufbewahrt werden.

Das ist dabei:

  • genaue Erklärung der einzelnen Arbeitsschritte mit vielen Fotos im Gesamtumfang von 15 Seiten
  • Zusammenfassung auf 3 Seiten ohne Fotos zum kostensparenden Ausdrucken

Du brauchst:

  • Chips-Dose mit Deckel
  • Ausdruck der Vorlage am Ende der Anleitung
  • Schere, Cutter, runden Bleistift, Klebestift, Flüssigkleber
  • dicke Schraube oder Kastanienbohrer, dicke, spitze Nadel
  • Mosaikkleber und Mosaiksteine
 z.B. Rayher Acryl-Mosaik, 1x1 cm, abgepackt zu je 50 g,
20 g Glitter rosé (14542258), 
50 g Glitter silver shadow (14542861)
, 15 g Glitter orange (14542210)
, 15 g Glitter kastanie (14542544), 6 Dekosteine aus Glas (ca. 2 x 1,7 cm)
  • Zeitungspapier als Unterlage, Schlüssel zum Anrühren, Latexhandschuhe
  • 4 gehäufte Esslöffel Mosaikfugenmasse, Acrylfarbe zum Färben der Fugenmasse
  • Spülschwamm, Schwammtuch und trockenes Tuch, das nicht fusselt
  • 8 x 8 cm selbstklebende Goldfolie, 26 cm Goldkordel (ca. 0,50 cm breit)
  • ein Stück goldenen Faden z.B. Gründl Glitter, 25 g/ 110 m, gold (8210)
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wiener-Bastelsofa

viele, bunte Häkel-, Strick- und Bastelanleitungen aus Wien

Mehr lesen +
Zum Shop