Kühlschrankmagnete "Strickzeug" Wollreste Küchendeko

Der Blickfang für alle Strickfans! Stilvoller kannst du deine Notizen wirklich nicht anbringen. Die Kühlschrankmagnete sind schnell angefertigt und eine wunderbare Wollresteverwertung.

Die Magnete sind (ohne Stricknadeln) je nach Maschenanzahl ca. 5 -6 cm groß.

Die Anleitung ist einfach, du solltest Maschen anschlagen und glatt und verkehrt stricken können. Die Strickadeln werden selbst angefertigt und das Stricken mit den kleinen Nadeln erfordert etwas Fingerspitzengefühl.

Das ist dabei:

  • genaue Erklärung der einzelnen Arbeitsschritte mit vielen Fotos im Gesamtumfang von 8 Seiten
  • Zusammenfassung auf 2 Seiten ohne Fotos zum kostensparenden Ausdrucken

Du brauchst:

  • dünne Wollreste, 
z.B. Sockenwolle 50 g/ 210 m oder Schachenmayr Catania, 50 g/ 125 m
  • 2 runde Zahnstocher, 2 Perlen
  • feines Schleifpapier oder Nagelfeile
  • Schere
  • Nadel zum Vernähen, eine Stecknadel
  • Magnet
  • Heißkleber oder Zwei-Komponentenkleber
  • Flüssigkleber, Superkleber (flüssig)
  • ein kleines Stück Papier als Klebeunterlage
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wiener-Bastelsofa

viele, bunte Häkel-, Strick- und Bastelanleitungen aus Wien

Mehr lesen +
Zum Shop