J-Sweat Maxi 116-176

Die J-Sweat Maxi ist ein sehr vielfältiger Schnitt, welcher über das ganze Jahr genutzt werden kann.

In den Designbeispielen seht ihr nur einen kleinen Ausschnitt der Möglichkeiten eine J-Sweat zu nähen.

Die J-Sweat kann als Jacke oder Weste, in Slim oder Leger, mit 4 Kapuzen varianten, 3 Kragen varianten, 3 Taschen varianten, mit Stoffteilungen und vielem mehr genäht werden. die Anleitung beschreibt mehrer Nähvariationen einen Reißverschluss einzunähen.

Du kannst ganz deiner Kreativität freien lauf lassen.

Das ist dabei:

  • ausführliche bebilderte Nähanleitung
  • Ink. Schnittmuster
  • Designbeispiele
  • Größe 116-176

Du brauchst:

  • Nähmaschine
  • Sweatstoffe
  • Reißverschlüsse
  • ggf. Tüddel (Kordeln, Bänder ode Borten)
Maria Glaser 14.08.2018, 13:18
  • (5 von 5 Sternen)
Genialer Schnitt für coole Kids! Mein älterer Sohn ist sehr schmal, und endlich gibt es eine Sweatjacke die ihm passt, die Slimversion machts möglich. Der jüngere hat einige J-Sweat in legere, er ist kerniger von der Figur :D Die Teilungen peppen den Schnitt auf und dank der super Anleitung hab ich mich nun über das Einnähen von Reißverschlüssen getraut. Junior hat schon alle möglichen J-Sweats bekommen, mit Kapuze, Kragenkapuze, ärmellos zum schnell drüberziehen, aus Wintersweat und sogar aus Softshell (1 Größe größer und legere-passt super) Natürlich sind alle mit Taschen genäht, um somanche Schätze zu verstauen. Ich bin absolut begeistert!

J & J Fadentanz

Ich heiße Janica, bin 26 Jahre alt und Mama eines kleinen Sohnes Namens Julien. Zusammen mit seinem Papa (mein Mann) Leben wir in Nrw. Ich habe vor einiger Zeit mit dem Nähen als Ausgleich begonnen und darin eine Wahre Leidenschaft gefunden. Da ich immer wieder neue Herausforderungen suche kam das Digitalisieren und erstellen von Schnittmustern hinzu. Das mir unglaublich viel freude bereitet :)

Mehr lesen +
Zum Shop