• Makerist - Wohnzimmerlampe - DIY-Projekte - 1
Werkbeschreibung

Für die Lampe habe ich ein Wollknäul in Kleister getränkt und um einen großen Luftballon gewickelt. Der Luftballon wurde vorher mit Vaseline eingeschmiert und an einer Schnur aufgehängt. Die getränkte Wolle wird dann einfach ganz nach belieben um den Ballon gewickelt. Als Lampenschirmhalterung habe ich den Drahtring aus einem Ikea-Papierlampion-Lampenschirm verwendet. Aber er ließe sich sicher auch aus einfachem Draht zurecht biegen. Um diesen Drahtring habe ich dann auch jeweils die Enden der Wolle gewickelt, damit alles gut hält. Nach 2 Tagen Trockenzeit habe ich einen Klebestreifen auf den Ballon geklebt und dort mit einer Stecknadel hineingestochen. So entweicht die Luft nur langsam aus dem Ballon und man hat die Gelegenheit einzelne Stränge, die zu sehr am Ballon kleben vorsichtig zu lösen. Lässt man den Ballon einfach platzen, riskiert man, dass der Lampenschirm an einigen Stellen einknickt und hinterher eventuell nicht mehr so schön rund aussieht.

Fragen und Kommentare zu diesem Werk
Kommentar hinterlassen

Noch keine Kommentare vorhanden.