• Makerist - Trösterli - ein Freund für alle Fälle - Werkzimmer - 1
  • Makerist - Trösterli - ein Freund für alle Fälle - Werkzimmer - 2
Werkbeschreibung

Für diese Figur gibt es keine Anleitung, da sie ganz individuell angefertigt werden kann. Dadurch sieht jedes Trösterli anders aus. Die Maschenanzahl richtet sich nach der Wollstärke der Filzwolle. Wir verwenden unsere selbst gesponnene Wolle; als Richtwert gilt hierbei: pro Nadel ca 20 Ma für den Körper ( Zunahmestellen je nach Wunsch); der Kopf wird gleich rangestrickt; auch hier kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen; die " Antennen" werden aus den Ma des Kopfes gearbeitet; die Beine, Arme und Ohren werden ebenfalls gleich rangestrickt; die Nase extra arbeiten, füllen und annähen; Sicherheitsaugen anbringen alle gewünschten Teile der Figur mit waschbaren Materialien füllen, zunähen und dann in der Maschine filzen, in Form ziehen und trocknen lassen -! man kann auch nach dem Filzen die Figur füllen, ist aber schwieriger!-

Fragen und Kommentare zu diesem Werk
Kommentar hinterlassen

Noch keine Kommentare vorhanden.