• Makerist - *RETRO*Sandalen*Baby - Häkelprojekte - 1
  • Makerist - *RETRO*Sandalen*Baby - Häkelprojekte - 2
  • Makerist - *RETRO*Sandalen*Baby - Häkelprojekte - 3
Werkbeschreibung

Diese süssen Babysandalen habe ich anhand eines Originals nachgehäkelt. Sie sind auch für die Babyfotografie geeignet. Als Vorlage dienten mir ein Paar "alte" Schühchen, die meine Tochter zur Geburt erhielt. Sie waren lange in einer Schublade verschollen gewesen. Als ich sie wiederfand, "musste" ich sie nachhäkeln! Die Sandalen sind nur 8 cm lang. Das Original ziert aber jetzt ein Eckchen in einem Zimmer der Besitzerin...meiner Tochter. Die "neu" erstellte Anleitung wird nicht weitergegeben.

Fragen und Kommentare zu diesem Werk
Kommentar hinterlassen

Hallo Stephanie Balzer: Ich habe oben bereits erwähnt, dass ich die Anleitung nicht weitergeben möchte, da ich die Sandalen auf Wunsch selber häkle und in meinem Shop verkaufe (siehe mein makerist oder facebook Profil). Ich habe die Anleitung in meiner eigenen Strickschrift für mich nachgearbeitet. Ich bitte um Verständnis.

Hallo..... bin neu hier und hätte gern die anleitung dazu.
Besteht die Möglichkeit die Anleitung zu erhalten??

Grüße

Stephie

...ich danke vielmals! Ich habe noch viel Material zum Verarbeiten! ;-)

..kann ich sehr gut verstehen! Viel Spaß und Kreativität für noch viele schöne Arbeiten!

Liebe Frau Dietze,
Ich gebe gerne Anleitungen oder Quellen/Links weiter, die kostenlos im Internet zu finden sind (Namen des Strickheftes, Verlag, etc.). Manchmal sind diese Anleitungen im Internet eingestellt und zu finden. Diese Babysandalen habe ich wie oben beschrieben selber nachkopiert. Da ich diese Sandalen in meinem Shop "strickARTspitze* auf ansalia.ch in der Schweiz (ist ähnlich wie DaWanda, aber kleiner) und auch auf Märkten verkaufe und ich sie auch auf Bestellung herstelle, gebe ich allgemein meine selber erstellten und/oder kreierten Anleitungen nicht weiter. Sie wären auch schwer nachzuvollziehen, da ich sie nur verkürzt und teilweise mit eigener Schrift aufschreibe. Ich hoffe, Sie verstehen mich und sind nicht zu fest enttäuscht. Herzlichen Dank, dass Ihnen die Sandalen gefallen.
Lieber Gruss, Maria Elena Waldspurger

Liebe Frau Waldspurger, im Sommer werde ich zum ersten Mal Oma und ich finde diese Sandalen einfach süß. Sie wären ein schöner Willkommensgruß. Gibt es dafür auch eine Anleitung? Das wäre super.
Liebe Grüße, Ulrike Dietze

×