• Makerist - Jeansjacke nach Mia Führer - Nähprojekte - 1
Werkbeschreibung

Für ein Kleid war mir dieser Stoff dann doch zu fest, für die Jacke recht leicht, aber super zu verarbeiten. Er war auf der Rückseite hell, man konnte gut markieren. Der Schnitt und das Video sind wirklich super, die Anleitung zu so einer Jacke habe ich schon lange gesucht, alle Details, die ich suchte, sind enthalten, bzw. toll gelöst. Die geschickte Befestigung der Nahttasche am Vorderteil fand ich so genial, dass ich sie beim Zusammennähen gleich mal vergessen habe... ich hätte ja auch noch mal aufgetrennt, aber das 30er Steppgarn, das ich zum Absteppen verwendet habe (= tut das nicht!) war so schlecht zu verarbeiten, es war einfach viel zu dick und fusselte durch das Aufrauen furchtbar, obwohl ich schon eine 90er Nadel verwendet habe. Naja. Beim nächsten Mal dann, es gibt so Schnitte, die geeignet sind, mein halbes Stofflager zu leeren, wenn ich sie umsetze, eine Jeansjacke gehört dazu, da habe ich noch mindestens 2..3 geeignete Stoffe. Zum Schnitt muss ich noch sagen: die Passform ist bequem. Wenn man z.B. Konfektionsgröße 38 trägt, wie ich, dann ist Größe 38 auch genau richtig. Nicht so knalleng und hyperkurz, aber auch nicht weit, sondern genau richtig. Da ich in letzter Zeit etwas zugenommen habe, wollte ich schon mal auf Zuwachs Größe 40 nehmen, was aber dann doch etwas viel war. Das Tolle an diesem Schnitt ist, dass die Linien so liegen, dass sie sich nicht kreuzen. Man kann also die nächstkleinere Größe einfach ausschneiden, man muss nicht nochmal ausdrucken und zusammenkleben. Das finde ich wirklich toll. Ich habe auch noch die Poloshirts, den Blouson und den Trenchcoat. Alles Klassiker, die ich liebe.

Jeansjacke nähen - Robuste Stoffe gekonnt verarbeiten

Fragen und Kommentare zu diesem Werk
Kommentar hinterlassen

Eine sehr schöne Jacke! Danke fpr den azsfphrlichen Kommentar!!!!

Liebe Paula,
ich gratuliere auch Dir zu Deiner tollen Jacke! Eine Jeansjacke mit Blumendruck ist mal etwas ganz Besonderes!
Das mit dem 30er Garn ist aber bei Deiner Jacke total klasse! Man hätte sonst nichts von der schönen Stepperei gesehen.
Dann weiterhin viel Spaß beim Nähen.
Libe Grüße Mia

×