Erika Meier

Ich habe bereits nach dem 2. Weltkrieg, in der schlechten Zeit, von meiner Mutter alles vom Handarbeiten gelernt. Dann für meine drei Kinder genäht und gestrickt, per Hand und mit den ersten Strickapparaten. Seit 1982 mache ich Patchwork, jetzt allerdings nur noch kleinere Werkstücke, arbeite jedoch an einer Brother-Stickmaschine mit software zum digitalisieren. (Die Schrift ist sehr schlecht zu lesen)

Mehr lesen +

Werke von Erika Meier in der Werkschau