Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

Makerist bezeichnet sich als Veranstalter verantwortlich für die Aktion "Stoffversteigerung" und wird im Folgenden als „der Betreiber“ bezeichnet. Die Aktion steht somit in keinem Zusammenhang mit Instagram. Wir versteigern am 23.07.2019 ausgewählte Stoffe in einem Livestream auf unserem Makerist Instagram Kanal. Innerhalb einer vorgegebenen Minute kann auf jeweilig präsentierte Stoffe ein beliebiger Betrag geboten werden. Nach Ablauf der 60 Sekunden steht eine Höchstbietender fest. Mit Abgabe des höchsten Gebotes, erfolgt ein Kaufabschluss.

Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Teilnehmer an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es ist strengstens untersagt, mehrere Profile zur Erhöhung der Ersteigerungschance zu verwenden. Darüber hinaus darf der Betreiber den Teilnehmer per E-Mail kontaktieren. Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall kann/können derdie ersteigerten Artikel auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden. Im Falle einer unkorrekten Zuordnung der Artikel aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Anspruch auf den ersteigerten Artikel.

Der Betreiber ermittelt und benachrichtigt die Höchstbietenden innerhalb von drei Werktagen nach Ende der Aktion. Die Benachrichtigung erfolgt per Direktnachricht bei Instagram. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von drei Kalendertagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Artikel an unterlegene Bieter*innen zu verkaufen.

Die höchstbietende Person erhält nach Benachrichtigung und Übermittlung der Liefer- sowie Rechnungsdaten eine Rechnung per E-Mail zugesandt und kann den*die ersteigerten Artikel anschließend per Vorkasse bezahlen. Nach Zahlungseingang wird die Ware per Post zugesandt. Der Gewinn wird den Gewinnern per Post zugesandt. Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen. Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber. Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die personenbezogenen Daten aller Teilnehmer werden ausschließlich für die Aktion "Stoffversteigerung" verwendet.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.