Makerist-Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen der Makerist GmbH

Makerist GmbH

GF: Axel Heinz und Amber Riedl

Am Treptower Park 28-30

12435 Berlin


Stand: 18.03.2015


Liebes Makerist-Mitglied!
Uns ist bewusst, dass allgemeine Geschäftsbedingungen oft schwer verständlich sind und ihnen meist schon aus Gründen des langen Textes kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird. Bitte lies Dir die nachfolgenden Verkaufsbedingungen aufmerksam durch, bevor Du eine Bestellung aufgibst.

Soweit Du auf eine für Dich unklare oder unverstä ndliche Regelung triffst, freuen wir uns, wenn Du uns darauf aufmerksam machst.

Unsere Erfahrung zeigt, dass Streit meist dann entsteht, wenn ein Vertragsverhältnis nicht oder ungenügend ausgestaltet wurde. Wir möchten mit diesen Verkaufsbedingungen, in denen das Vertragsverhältnis zwischen Dir und uns genau geregelt ist, dazu beitragen, Streit erst gar nicht entstehen zu lassen.


1. Anwendungsbereich

Vertragspartner im Rahmen der folgenden Verkaufsbedingungen bist Du als Kunde und sind wir, die Makerist GmbH.

Der Verkauf von Produkten erfolgt auf Grundlage dieser Verkaufsbedingungen in der zum Zeitpunkt Deiner Bestellung gültigen Fassung. Abweichenden Regelungen widersprechen wir.

Mit Übermittlung Deiner Bestellung an uns erklärst Du Dich mit der Anwendung dieser Verkaufsbedingungen einverstanden.


2. Vertragsschluss

Stornierung Folgen bei der Fehlerhaftigkeit einer Erklärung

Unser Angebot stellt allein eine unverbindliche Aufforderung dar, Produkte zu bestellen.

Mit Deiner Bestellung (nachdem Du die einzelnen Schritte des Bestellvorgangs erfolgreich durchlaufen und abschließend auf "Jetzt kaufen" geklickt hast) gibst Du ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Wir sind nicht verpflichtet, ein Angebot anzunehmen. Allein unsere Bestätigung, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist (Bestellbestä tigung), stellt noch keine Annahme Deines Angebots dar. Vielmehr soll Dich unsere Bestellbestätigung über die Einzelheiten Deiner uns übermittelten Bestellung informieren.

Wir sind berechtigt, Dein auf Abschluss eines Vertrages unterbreitetes Angebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Zusenden einer Auftragsbestätigung oder durch Zusendung des bestellten Produkts anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

Ungeachtet Deines Rechts zum Widerruf kannst Du die Bestellung eines Produkts vor Vertragsschluss jederzeit und kostenfrei stornieren. Dieses Recht zur Stornierung ist ausgeschlossen, sofern es sich um digitale Inhalte handelt und die Nutzung/ der Download auf Deine Veranlassung begonnen hat.

Für den Fall, dass die Auftragsbestätigung oder eine sonstige rechtsverbindliche Erklärung von uns Schreib-, Druck- oder sonstige Fehler wie beispielsweise aber nicht abschließend Übermittlungsfehler enthält, sind wir berechtigt, unsere Erklärung wegen Irrtums anzufechten. Etwaig bereits erhaltene Zahlungen werden im Falle eines Irrtums unverzüglich erstattet. Sollten wir trotz größter Bemühungen ein Produkt versehentlich mit einem falschen Preis ausgezeichnet haben und der korrekte Preis höher sein, werden wir Dich vor Versand der Ware kontaktieren, um zu fragen, ob Du das Produkt zu dem korrekten Preis kaufen willst oder die Bestellung storniert werden soll. Für den Fall, dass der korrekte Preis niedriger als der von uns angegebene Preis ist, werden wir Dir den niedrigeren Preis berechnen und Dir das Produkt nach Zahlungseingang zusenden.

Bitte beachte, dass wir sämtliche Produkte grundsätzlich nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen; auch, wenn die Anzahl der bestellten Produkte eine haushaltsübliche Menge durch die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts überschreitet. Bitte setze Dich mit uns in Verbindung, wenn Du eine große Anzahl eines Produkts bestellen möchtest.


3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher*innen


Bitte beachte:
(1) Wenn Du als Verbraucher kauft, steht Dir ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(2) Einem Verbraucher mit ständigem Aufenthalt außerhalb Deutschlands räumen wir ein Verbraucher-Widerrufsrecht gemäß den deutschen Voraussetzungen und Rechtsfolgen auch dann ein, wenn das nationale Recht des Verbrauchers kein Widerrufsrecht vorsieht oder den Widerruf an eine kürzere Frist oder an eine strengere Form knüpft als nach deutschem Recht.

3.1 WIDERRUFSRECHT FÜR DIGITALE PRODUKTE UND INHALTE


Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Makerist GmbH, Am Treptower Park 28-30, 12435 Berlin, Telefon 030 200 04 21 71, E-Mail hallo@makerist.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.


Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Erlöschen des Widerrufsrechts

Dein Widerrufsrecht erlischt, sobald wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, also zum Beispiel sobald du ein digitales Produkt herunterlädst oder nutzt.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen möchtest, dann füll bitte dieses Formular aus und sende es an uns zurück)


— An Makerist GmbH, Am Treptower Park 28-30, 12435 Berlin, E-Mail hallo@makerist.de:


— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


— Bestellt am (*) / erhalten am (*)


— Name des/der Verbraucher(s)


— Anschrift des/der Verbraucher(s)


— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


— Datum


(*) Unzutreffendes streichen.


3.2 WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR POSTALISCH VERSANDTE WAREN


Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Makerist GmbH, Am Treptower Park 28-30, 12435 Berlin, Telefon 030 200 04 21 71, E-Mail hallo@makerist.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.


Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du sendest uns die Waren bitte unverzüglich zurück, in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hast.

Verwende dabei nur unsere Retourenadresse:

fabfab GmbH - Retouren
Osterbrooksweg 35-45
22869 Schenefeld

Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du kannst die Waren auch persönlich bei unserer retourenadresse übergeben.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen möchtest, dann füll bitte dieses Formular aus und sende es an uns zurück):


— An Makerist GmbH, Am Treptower Park 28-30, 12435 Berlin, E-Mail hallo@makerist.de:


— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


— Bestellt am (*) / erhalten am (*)


— Name des/der Verbraucher(s)


— Anschrift des/der Verbraucher(s)


— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


— Datum


(*) Unzutreffendes streichen.


4. Farbabweichungen & Materialabweichungen

Bitte beachte, dass wir für Farbabweichungen zwischen der Darstellung im Makerist-Materialshop und der gelieferten Ware keine Haftung übernehmen. Gründe für Farbabweichungen können technisch und bereits durch individuelle Farbeinstellungen Deines Bildschirms/ mobilen Endgeräts bedingt sein. Eine Farbabweichung zwischen der Darstellung im Internet/ auf der Makerist-App alleine stellt keinen Mangel an der Kaufsache dar.

Es kann durchaus vorkommen, dass die in unseren Video-Kursen verwendeten Materialien von den Materialien, die wir etwaig unter Bezugnahme auf diesen anbieten, hinsichtlich Beschaffenheit, Struktur und Farbe abweichen.


5. Preise / Versandkosten / Rechnung / Eigentumsvorbehalt

Alle zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Soweit Dir die Ware auf dem Postweg zu liefern ist, fallen zuzügliche Versandkosten nach folgender Maßgabe an:

• Versandkosten innerhalb Deutschlands bei einem Warenwert bis 49,99 EUR: 4,95 EUR

• Versandkosten innerhalb Deutschlands bei einem Warenwert ab 50,00 EUR: gratis

• Versandkosten nach Österreich bei einem Warenwert bis 59,99 EUR: 5,95 EUR

• Versandkosten nach Österreich bei einem Warenwert ab 60,00 EUR: gratis

• Versandkosten in die Schweiz bei einem Warenwert bis 199,99 EUR: 11,95 EUR

• Versandkosten in die Schweiz bei einem Warenwert ab 200,00 EUR: gratis

• Versandkosten in andere Länder: bis zu 38,50 EUR


Der auf der Rechnung ausgewiesene Betrag ist unabhängig von der Zahlungsweise in voller Höhe an Makerist zu entrichten. Abzüge durch Transaktionsgebühren und ähnliches, die beispielsweise bei Zahlung durch internationale Banken entstehen können, werden von Makerist nicht akzeptiert.

Du stimmst zu, dass Du die Rechnung elektronisch per E-Mail erhältst.

Bei Lieferung in das Nicht-EU-Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Makerist.


6. Zahlungsbedingungen

Zahlungen erfolgen entweder per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder per Vorkasse (nur für Bankkonten innerhalb der EU).

Soweit Du die Zahlung per Vorkasse gewählt hast, gilt Folgendes:

Für Vorkasse-Zahlungen benötigst du ein Konto innerhalb der EU. Nach deiner Bestellung erhältst du eine E-Mail mit unserer Bankverbindung, dem zu bezahlenden Betrag und dem Verwendungszweck (der Verwendungszweck ist deine Bestellnummer inklusive des DE Vorzeichens). Du hast eine Zahlungsfrist von 7 Tagen, um den Rechnungsbetrag auf das Makerist Bankkonto unter Angabe des Verwendungszwecks zu überweisen. In der Regel dauert es drei bis vier Werktage, bis wir deine Zahlung verbuchen können. Sobald deine Bezahlung erfolgreich war, wirst du darüber mit einer Bestellbestätigung per E-Mail informiert. Ab diesem Zeitpunkt werden dir deine gekauften Video-Kurse und Anleitungen in deinem Makerist Profil freigegeben und deine Materialbestellung wird versendet. Bitte beachte: Können wir deine Zahlung nach Ablauf der Zahlungsfrist nicht feststellen, wird die Bestellung automatisch storniert und deine bestellten Materialien werden nicht mehr für dich reserviert. Innerhalb der 7-tägigen Zahlungsfrist erinnern wir dich gerne zweimal an deine Zahlung, falls du diese vergessen hast. Hat sich ein Fehler bei den Zahlungsdetails eingeschlichen, dann nimm bitte unverzüglich Kontakt mit unserem Kundendienst unter hallo@makerist.de auf.


7. VERSAND UND LIEFERZEIT

(1) Angaben zur Lieferzeit finden sich bei der jeweiligen Produktbeschreibung. Eine Angabe in Tagen bezieht sich auf die Zeitspanne Deiner Zahlung bis zur Zustellung der Lieferung.

(2) Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht Du die Lieferung eines bestimmten Produkts mit kürzerer Lieferzeit vorab, musst Du dieses Produkt separat bestellen.

(3) Wenn eine Lieferung fehlschlägt, weil Du die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn Du die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

(4) Die vorstehenden Absätze gelten nicht für digitale Inhalte, die per Download bereitgestellt werden.


8. GEWÄHRLEISTUNG (MÄNGELHAFTUNG)

Es bestehen Gewährleistungsansprüche des Kunden (auch Mängelhaftungsrechte genannt) gemäß den gesetzlichen Vorschriften.


9. AUßERGERICHTLICHE STREITBEILEGUNG

(1) Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union eine Online-Plattform („OS-Plattform”) zur Verfügung unter der Adresse.

(2) Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt im Ausland findet das deutsche Recht jedoch keine Anwendung, soweit das nationale Recht des Verbrauchers Regelungen enthält, von denen zu Lasten des Verbrauchers nicht durch Vertrag abgewichen werden kann.

(2) Bist Du Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen, so vereinbaren wir mit Dir als ausschließlichen Gerichtsstand unseren Sitz in Berlin.

(3) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.


11. Datenerhebung

Wir setzen Dich darüber in Kenntnis, dass geschäftsbezogene und geschäftsnotwendige Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutzerklärung.