Wooldlöper Männer Weste Gr. XS-XXL

ACHTUNG: Die Anleitung wurde am 4.2.2019 überarbeitet hochgeladen. Bitte lade dir die Anleitung neu herunter, wenn du das Schnittmuster vor diesem Datum heruntergeladen hattest.


Wooldlöper?! Schon wieder so ein komischer Name...

„Wooldlöper“ ist Plattdeutsch für „Waldläufer“ und der passendste Name für diese Outdoor-Männerweste! Praktisch, wandelbar und kuschelig warm lässt sich für jeden Typ Mann ein tolles Unikat zaubern!

Die Wooldlöper Weste wird aus schweren Stoffen wie Walk, Strick- und Wollstoffen, Fleece oder dickem Sweat genäht. Aber auch Cord und andere Webwaren eignen sich gut.

Die Weste ist gefüttert und daher der perfekte Begleiter für die kältere Jahreszeit und den Übergang. Besonders auffällig ist die große Kapuze - nicht nur ein Hingucker, sondern auch endlich mal funktional!

Die Anleitung eignet sich für fortgeschrittene Näher, aber auch geübte Anfänger mit viel Geduld können das Projekt wagen. Grundkenntnisse werden aber vorausgesetzt. Das Ebook ist ausführlich bebildert und führt dich Schritt für Schritt durch das Projekt. Es wird erklärt, wie der Schnitt optimal angepasst wird- so passt er ganz sicher jeder Figur und lässt viel Freiheit für eigene Gestaltungsideen.

Abgedeckt sind die Größen 40 (XS) – 62 (XXL). Die Größenwahl richtet sich, anders als die meisten Schnitte, nach dem Brustumfang - die Länge wird individuell angepasst. Dies ermöglicht eine ganz individuelle Passform.

Der Schnitt ist als .zip extra herunterzuladen!

Alle Rechte an Anleitung und Schnitt liegen bei Rabaukowitsch. Möchtest du den Schnitt gewerblich nutzen, kannst du Gewerbelizenzen in meinem Shop erwerben. Bei Fragen kontaktiere mich bitte.

Das ist dabei:

  • ausführlich bebilderte Anleitung
  • Schnittmuster in A4
  • Gr. 40-62 (XS-XXL)
  • Grundkenntnisse im Nähen vorausgesetzt

Du brauchst:

  • siehe Blick in die Anleitung
Wanzi Zicka 22.11.2017, 07:01
  • (5 von 5 Sternen)
super Schnittmuster... prima Ergebnis
Julia Pfeifer 29.01.2021, 19:33
  • (5 von 5 Sternen)
Das war bisher mein längstes und schwierigstes Projekt aber die Anleitung war super detailiert und so bin ich (und mein Mann) zufrieden mit dem Ergebnis!
Maria Steinert 15.09.2020, 19:57
  • (3 von 5 Sternen)
Sehr schöne Weste, aber die Anleitung könnte besser sein! Teilweise unverständlich beschrieben und die Bilder wären besser geworden, hätte man ein paar hellere Stoffe gewählt, so ist alles sehr dunkel geworden und man muss schon öfters vergrößern. Für Fortgeschrittene Näher sicher nicht so schwierig, aber mit ein bisschen mehr Mühe bei den Formulierungen und den Bildern würde auch ein Nähanfänger nicht so oft fluchen müssen.
Stina Krumpholz 11.05.2020, 23:02
  • (4 von 5 Sternen)
Ich bin gerade dabei die Weste zu nähen. Ich finde das Schnittmuster und die Anleitung auf den
Tanja Salamon 03.04.2020, 04:59
  • (5 von 5 Sternen)
Frei nach dem Zitat von Pippi Langstrumpf: "das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe!" - und trotz der teilweise nicht ganz so guten Bewertungen, habe ich mich - als nicht so sehr erfahrene Hobbynähtante- auf dieses Schnittmuster eingelassen... Bisher hatte ich noch nie "etwas Gefüttertes" genäht und mein Mann wollte statt Kapuze lieber einen hohen Kragen. Es gab überhaupt keine Probleme! Alles hat auf Anhieb gepasst und geklappt- Die Nähanleitung ist Schritt für Schritt super zu verstehen und umzusetzen (ja, auch das mit den Armlöchern 😀👍) und das Ergebnis ist richtig, richtig toll geworden!! Danke an Rabaukowitsch! Ich kann dazu nur eines sagen : Traut euch Mädels!!! Könnte ja gut werden!! 😉
Lotta Kohlmann 04.03.2019, 20:41
  • (5 von 5 Sternen)
WIe immer bei Rabaukowitsch- super!
Claudia Abeling 06.01.2019, 18:56
  • (5 von 5 Sternen)
Dieses Teil ist wirklich eine Herausforderung. Aber ich habe sie gemeistert, dank der super Erklärung. Mein Mann liebt sie...
Arzu Yabanci 06.01.2019, 17:57
  • (5 von 5 Sternen)
Ein toller Schnitt. Leider ist nur die Kapuze sehr sehr groß. Bei der nächsten werde ich sie sicher von Anfang an anpassen. Aber das hindert mich nicht daran, 5 Sterne zu geben. Denn das ist auch Geschmackssache. Über die Anleitung kann man streiten. Ich komme mit dieser klar, da ich Rabaukowitsch-Erfahren bin. Sprich, ich hatte keinerlei Probleme. Gut finde ich die verschiedenen Möglichkeiten, die Rabaukowitsch immer bietet. Und ich bin nach Maßtabelle gegangen, die Schultern entsprechend der Anleitung angepasst und die Weste passt wie angegossen!
Pamela Graf 30.12.2018, 13:39
  • (5 von 5 Sternen)
Gut zu nähendes Projekt, Schnittmuster ist super erklärt u. die Passform gut. Als nächstes kommt die kleine Weste dran.
Evelyn Kettenberger 22.12.2018, 21:27
  • (1 von 5 Sternen)
Leider finde ich die Anleitung recht knapp und auch der Schnitt passte bei mir überhaupt nicht. Obwohl ich einige Erfahrung im Nähen von Kleidung habe. Habe mich jetzt lange mit der Weste abgemüht, aber letztendlich kein zufriedenstellendes Ergebnis! Schade, sollte eigentlich ein tolles Weihnachtsgeschenk werden!
Bettina Schneider 18.12.2017, 19:43
  • (2 von 5 Sternen)
Uff, also ich habe mit der Weste wirklich sehr zu kämpfen. Ich bin momentan immer noch dran. Ich nähe nun seit 1 1/2 Jahren und habe bei dem Stück mehr geflucht als bei allen anderen. Auch an manchen Textstellen wusste ich nicht ao recht weiter und die Bilder hätten uch besser sein können. Den Bund muss ich ganz anders machen, da es wie in der anleitung nicht so recht klappt. Das mit der seitlichen Passe im Stoffbruch ist leider auch nicht erklärt. Na mal schauen, ob was gescheites bei raus kommt :/
Sabine Janowsky-Metzger 25.10.2016, 19:42
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle kuschelige Weste. Gut zu lesender, brauchbarer Schnitt
Nina Bach 21.10.2016, 20:19
  • (2 von 5 Sternen)
Anleitung leider wirklich nur für fortgeschrittene oder eher schon Profis. Zwar viele Bilder vorhanden aber nicht viel zu erkennen. Wer Lust hast mit Anleitungen aus Google und YouTube (Tipp der Erstellerin) die Weste zu nähen oder viel Erfahrung hat kann sich jedoch eine tolle Weste nähen.
Carolin Burkhardt 28.09.2016, 08:35
  • (5 von 5 Sternen)
Super schöne Weste mit gut erklärter Anleitung. Aber wo bekommt man den wunderschönen grauen Stoff her, der in der blau - grauen Weste verarbeitet wurde?
Sylvia Schmitz 25.06.2016, 17:03
  • (5 von 5 Sternen)
Ein toller Schnitt und das E-Book ist sehr ausführlich und anschaulich geschrieben. Ich hätte nie gedacht, dass das mit den Ärmeln und dem Wenden klappt, aber es hat funktioniert. Ich hab die Weste für mich in Größe 40 und ohne Bündchen unten genäht, sie sitzt recht gut und schaut schön sportlich aus. Das Schnittmuster ist also auch für Damen geeignet 😊
Stefanie Mairhofer 24.06.2016, 12:42
  • (5 von 5 Sternen)
Tolles Ebook und die Weste passt perfekt!
Rebekka Häuselmann 01.05.2016, 00:01
  • (5 von 5 Sternen)
Love it! Ein toller Schnitt! Gut erklärt. Und mein Liebster liebt seinen Wooldlöper !
Alle Bewertungen

Was du draus machst

RABAUKOWITSCH

"Rabaukowitsch"... Verschmitztes Mode-Design für Groß und Klein - einzig, aber ganz sicher NICHT artig! ...auch wenn es gern so tut.

Das kleine Mode-Label "Rabaukowitsch" verbindet Mode-Elemente vergangener Zeiten mit neuen, kreativen Ideen. Heraus kommt, ja...

Rabaukowitsch, das ist Liebe und Dankbarkeit für das Unsichtbare, die Kunst aus anderen Blickwinkeln zu äugeln, aus dem Unscheinbaren zu Schöpfen und ihm Leben einzuhauchen. Liebe zum Leben. Ein Blick durch die Augen eines Kindes.

Rabaukowitsch ist eine Hommage an alle Kinder. Die großen und die kleinen.

Mehr lesen +
Zum Shop