... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

Wickeltasche mit integrierter Wickelauflage

4,90 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Gedrucktes Schnittmuster für: Wickeltasche mit integrierter Wickelauflage
5,90 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

zzgl. Versandkosten


Das ist alles dabei:

  • 2 Nähvarianten
  • 22 Seiten bebilderte Anleitung
  • inkl. Schnittmuster

Papierschnitt zusätzlich bestellbar!

Beschreibung

Kann eine Windeltasche ein kleines Transport-Wunder sein?

Mit dieser Anleitung kannst Du eine Windeltasche mit Wickelauflage in 2 Varianten nähen: 1. eine einzelne Tasche und eine Extra-Wickelauflage 2. eine Tasche mit integrierter Wickelauflage (aus einem Stück Stoff genäht)

Für beide jedoch gilt: + viele praktische Taschen, um große Sachen wie Windeln und Feuchttücher, und um kleine Dinge wie Cremes, Schnuller, Heftchen etc. zu verstauen. Als GROßES EXTRA findest Du die Anleitung für ein RASSEL mit dabei. So langweilt sich Dein Säugling sicher nicht beim Wickeln.

„Hurra, ich werde Mutter!“ Welch eine große Vorfreude in diesen 4 Wörtern steckt! Alles will vorbereitet sein für den großen Tag. Und genau dafür habe ich eine Serie an Nähanleitungen veröffentlicht, die Dich in der Zeit der großen Vorbereitung unterstützen werden! Die Serie „Willkommen im Leben“ beinhaltet kostenpflichtige Nähanleitungen und kostenlose Ebooks auf meinem Blog für: • Eine Mutterpasshülle und eine Hülle für das Kinder-untersuchungsheft (auch U-Heft genannt) • Eine Windeltasche mit Wickelauflage • Pixiheft-Hüllen (kostenlos auf meinem Blog www.frauscheiner.de) • Eine praktische Kinderwagentasche • Ein Utensilo, indem die vielen kleinen Wickelutensilien am Wickeltisch ihre Ordnung finden • Ein Greifball für die ersten Greif-Versuche

Gesamtmaß Windeltasche: 24 cm x 15 cm Höhe mit Wickelauflage: 6 cm Höhe ohne Wickelauflage: 3 cm

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • 90 cm x 50 cm Baumwolle Außen
  • 90 cm x 60 cm Baumwolle Innen
  • 50 cm x 23 cm Baumwolle Fächer
  • 90 cm x 75 cm Volumenvlies H630
  • Stoff- und Filzreste für Vogelrassel
  • Rassel-Einsatz
  • Rest Vliesofix für Applikationen
  • handvoll Füllwatte
  • Eventuell Vlieseline H250
  • 35 cm Satin- oder Baumwollband
  • Druckknöpfe oder Gummiband
  • eine Hand voll Füllwatte
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(4 von 5 Sternen)
Ich fand das Schnittmuster für die Wickeltasche sehr schön. Als ich alles ausgedruckt habe und zusammengeklebt habe, fiel es mir aber schwer herauszufinden ob die grauen Linien oder die schwarzen Linien die Maßgabe für den Stoff sind und wo genau ich den Stoff wie zuschneiden soll. Zudem wusste ich nicht so recht wofür der untere Abschnitt (B Fächer) ist und wie genau alles zusammengenäht wird. Das ich mich etwas schwer von Begriff anstelle, kann natürlich aber auch daran liegen, dass ich Nähanfängerin bin und genauere Anweisungen benötige. Ich hatte jedenfalls schon leichtere Schnittmuster gehabt, wo die einzelnen Schritte besser erläutert wurden. Mal schauen was nun dabei raus kommt :)
Weitere Bewertungen anzeigen
(5 von 5 Sternen)
Leider hat mir die Beschreibung überhaupt nicht geholfen, aber mit dem Schnittmuster selbst kam ich ganz gut zurecht. Bei der Beschreibung müsste mal jemand Hand anlegen.
(1 von 5 Sternen)
...von der Anleitung war ich leider sehr enttäuscht. Zum einen ist sie sehr "durcheinander" und unübersichtlich gestaltet. Nach einer Vorstellung der Varianten startet die Anleitung unvermittelt mit Abbildung 29 - völlig ohne Zusammenhang. Dann folgt plötzlich die Anleitung für die Rassel, dann werden Applikationen vorgestellt, von denen man gar nicht weiß, wofür sie sind. Beim Schnitt selbst habe ich zu bemängeln, dass keine Klebekanten dargestellt sind. Da ich keine blutige Anfängerin bin, habe ich trotzdem eine Wickelauflage zustande gebracht - geholfen hat mir diese Anleitung jedoch kaum. Ich kann sie leider überhaupt nicht empfehlen.
(3 von 5 Sternen)
Der Wickeltasche ist ein schöner Idee was mich aber sehr gestört hat waren fehlende Markierungen auf den einzelne gedrückte seiten wo sich die Seiten Überlappen sollen. Das alles ohne dieser Hilfsmittel gerade hin zu legen ist wirklich nicht so einfach. Ein paar kreuzen in die Ecke und schon wurde dies besser gehen oder ein Raster wodurch man erkennen kann wie es gerade anschließt. Was ich ebenfalls jammer finde ist das Makerist nicht einheitliche Schnittmuster hat, der qualität der Schnittmuster ist sehr unterschiedlich.