... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

Weste | Schnittmuster | PDF | Kinder| Brooklyn

    (3)

Beschreibung

Mit der zurückgesetzten Seitennaht und angerundetem Ausschnitt, liegt diese Weste voll im Trend. Sie sitzt perfekt und ist nicht schwer zu nähen. Ideal für formelle Anlässe, wird sie dir viel Geld sparen aber auch für den täglichen Bedarf, ist sie bestens geeignet.

Du kannst diese Weste, wie in der Galerie gezeigt, mit vielen verschieden Stoffen arbeiten. Besonders schön finde ich Kordstoffe und Leinen. Eingewebte Muster, wie Hahnentritt machen sich hier hervorragend. Im eBook gibt es eine Reihe von Beispielen, die den Ehrgeiz in dir wecken werden. Du kannst die Weste als Wendeweste nähen, oder ganz klassisch. Wer sich mit Anleitungen oft herumgequält liegt bei unseren Schnittmustern richtig. Das E-Book ist bebildert und hat außerdem anschauliche Diagramme. Schritt für Schritt von der Stoffauswahl bis zum Einarbeiten der Druckknöpfe alles erklärt und nichts ausgelassen.

Für alle die lieber visuell lernen, sind die Videokurse ideal.Wenn du auch den Nähkurs buchen möchtest, kannst du dir das Video samt eBook und natürlich dem tollen Schnittmuster, bei den Videokursen bestellen.

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • hier eignen sich mittelschwere gewebte Stoffe aus Leinen, Baumwolle und Wolle eignen sich am besten
  • Stoff 40-50 cm je nach Größe
  • 0.30 m Vlieseline H180
  • 4 KamSnaps Sets oder Knöpfe
  • passendes Garn
  • Nähmaschine

Bewertungen

(3 von 5 Sternen)
Die Weste ist toll, ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Absolut chic! Die Anleitung fand ich aber stellenweise trotz Fotos sehr verwirrend und kompliziert und an einigen wenigen Stellen auch nicht stimmig, da musste man selbst umdenken. Info: Ich bin Hobbynäherin, aber keine Anfängerin mehr.
Weitere Bewertungen anzeigen
(2 von 5 Sternen)
Die Weste sieht super schön aus, deshalb habe ich mir auch den Schnitt gekauft! Allerdings ist die Anleitung für "Hobbynäherinnen" nicht so geeignet und etwas verwirrend. Denn erst wird die Jacke zusammen genäht und später wird erklärt wie man die Taschen aufnäht ??? Da habe ich ja die Jacke schon fertig genäht..... Schade auch, dass man sich das Video dazu nur gegen Gebühr anschauen kann! Das wäre in diesem Fall schon wünschenswert um ein tolles Ergebnis zu erhalten! Warum werden zusätzlich keine Größen angeben, wie bei allen Schnitten? Zum Glück habe ich schon viele Sachen genäht und deshalb bin ich nicht ganz "unerfahren" und habe es dann schon bewerkstelligt!