Tuch - "Lorelitas Traum"

Bei diesem Tuch mußt Du nichts umrechnen, wenn Du ein anderes Material benutzt. Du kannst einfach drauf los stricken, auch wenn Du nur einen begrenzten Garnvorrat hast, denn alle Teile sind in % angegeben. Ebenso kann man die Größe recht leicht variieren, indem man die einzelnen Teile größer strickt. Die Angaben sind jeweils in Gramm (sollte man sich an das Originalgarn oder eines mit ähnlicher Lauflänge halten) bzw. in Prozent des gesamt zur Verfügung stehenden Garns angegeben. Das Tuch besteht aus 3 Teilen, welche jeweils nacheinander gestrickt werden. Es eignet sich auch hervorragend zum Verarbeiten von Wollresten, egal, ob man dabei durch die Wollreste Streifen bildet oder die einzelnen Teile jeweils einfarbig strickt.

Das ist dabei:

  • 12 Seiten im PDF-Format
  • viele Bilder und Erklärungen
  • Einheitsgrösse
  • für Anfänger geeignet

Du brauchst:

  • 1 Strang Sockenwolle 420m/100g (im abgebildeten Fall Crazy Zauberball "Der Lenz ist da")
  • Stricknadeln - Nadelstärke 3.5 mm
  • Küchenwaage zum Abwiegen der Wolle
Wedel Irmgard 13.09.2015, 08:53
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle Anleitung, schnell nachzuarbeiten
Michaela Wetzstein 21.05.2018, 08:18
  • (4 von 5 Sternen)
Eecht poetisch beschrieben, Abzug von einem Punkt, da es nicht so einfach ist, die Anleitung in der Poetik zu finden, ein Zusatzblatt mit der reinen Anleitung wäre mehr als hilfreich!
Alle Bewertungen

Sylvie Rasch

15 Jahre lang war Sylvie Rasch Musikmanagerin, arbeitete mit Größen wie Nina Hagen, Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims) und vielen anderen zusammen. Als sie den Managerberuf an den Nagel hing, rieten ihr Freunde und Musiker, ihre bislang im Stillen entwickelten Strickdesigns publik zu machen. Sie gründete die Marke CraSy, nahm an einem Designwettbewerb teil, den sie prompt gewann, und begann wieder als Schauspielerin vor die Kamera zu treten. Einen erfolgreichen Blog, mehrere Bücher, Auszeichnungen und eine treue Fanbase später ist die Powerfrau eins der bekanntesten Gesichter der Strickszene.

>> Hier geht's zu den CraSy Wolloholikern

>> Hier geht's zu Sylvies Designs

Mehr lesen +
Zum Shop