Strickanleitung I Kay XL

Kay XL - Ein toller Schal - nicht nur für den Liebsten. Den können wir uns auch mal mopsen.

Ein Spaziergang im Winter - den Wind um die Nase wehen lassen - warm angezogen - ein dicker Schal zum Einkuscheln ... das Wetter kann uns nichts anhaben ...

Der "dicke Kay”, für alle die schnell frieren, oder sich auch bei Kälte nicht davon abhalten lassen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Es soll schnell gehen und abwechslungsreich sein? Das klappt mit diesem Schal, versprochen. Verschiedene Muster sind mit Nadelstärke 5 fix genadelt.

Der Kay XL hat viel Ähnlichkeit mit dem “normalen Kay”, ist allerdings nicht 1 zu 1 nachgestrickt.

Benötigte Kenntnisse rechte und linke Maschen - Hebemaschen - ggf. provisorischer Anschlag oder Maschenstich

Die einzelnen Muster sind maschenweise ausgeschrieben. Dieser Schal ist für Anfänger mit soliden Grundkenntnissen gut geeignet.

Er kann mit einem provisorischen Anschlag gestrickt, mit Maschenstich verbunden werden oder an den Enden einfach zusammennäht werden. Wer mag, verbindet die Enden gar nicht und trägt ihn als Schal.

Dieser Schal ist wie alle meine Anleitungen testgestrickt. Vielen Dank an meine tollen Strickerinnen.

Das ist dabei:

  • Größe nach dem Waschen und Spannen:
  • ca. 190 x 27 cm
  • Maschenprobe nach dem Waschen und Spannen:
  • 15 M x 20 R = 10 x 10 cm

Du brauchst:

  • Küstengarn Landpartie, 100% Baby-Alpaka, Lauflänge100 m/50 g
  • 200g Kieler Sprotte (Landpartie wird mit doppeltem Faden gestrickt - nur bei der Farbe “Kieler Sprotte”)
  • Küstengarn Zwischen den Meeren 100% Baby-Alpaka, Lauflänge 50 m/50 g
  • 100g Treibgut
  • 100g Windsbraut
  • Rundstricknadel 5 mm, 60 cm
  • Wollnadel
Noch keine Bewertungen vorhanden

oceanandyarn - Kathrin Pohnke

Ich bin Kathrin, Mutter von drei entzückenden Deerns und dreifache Oma. Wir leben in dem bezaubernden kleinen Städtchen Eckernförde, ganz weit oben im Norden, 300m von der Ostsee entfernt.

Mit meinem Onlineshop www.oceanandyarn.de und eigenen Strickentwürfen für Tücher, Pullover und Cardigans haben ich mir einen Traum erfüllt.

Meine Strickentwürfe sehen meist komplizierter aus, als sie sind. Es gibt auch einzelne Anleitungen, die etwas schwieriger zu stricken sind, wie z. B. "Das Wintertuch". Doch die meisten lassen sich mit soliden Grundkenntnissen gut nachstricken.

Bei ravelry habe ich eine eigene Gruppe für Teststrickereien und nette Klönschnacks, Freue mich über neue Mitglieder. Dort können auch Fragen zu meinen Anleitungen gestellt werden.

http://bit.ly/2vuDRyS

Mehr lesen +
Zum Shop