Strickanleitung - Armstulpen "Venticello"

Die Stulpen werden in Reihen gestrickt und sind in 2 Größen angegeben. Abgebildet ist die lange Variante, diese wird mit verkürzten Reihen gearbeitet, um am Arm mehr Weite zu haben. Die kurzen Stulpen kommen komplett ohne verkürzte Reihen aus und sind daher prima für Anfänger geeignet. Auch mit anderen Garnen sind die Stulpen leicht anpaßbar, es müssen dann lediglich ein paar Maschen mehr oder weniger angeschlagen werden und ein paar Wiederholungen mehr oder weniger gestrickt werden, das steht dann an passender Stelle in der Anleitung.

Das ist dabei:

  • 7 Seiten im PDF-Format
  • Bilder und Erklärungen
  • Einheitsgrösse

Du brauchst:

  • 440m/100g deiner Lieblingsfarbe
  • Stricknadeln - Nadelstärke 3mm
Käthi Wüthrich 20.03.2017, 08:10
  • (5 von 5 Sternen)
Sehen super aus! Habe sie in Schneeweiss gestrickt damit ich sie zu meiner Tracht tragen kann. Habe schon viele Komplimente davür bekommen. Die Anleitung ist klar und unkompliziert! Sehen definitiv schwieriger aus als sie sind!!!

Sylvie Rasch

15 Jahre lang war Sylvie Rasch Musikmanagerin, arbeitete mit Größen wie Nina Hagen, Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims) und vielen anderen zusammen. Als sie den Managerberuf an den Nagel hing, rieten ihr Freunde und Musiker, ihre bislang im Stillen entwickelten Strickdesigns publik zu machen. Sie gründete die Marke CraSy, nahm an einem Designwettbewerb teil, den sie prompt gewann, und begann wieder als Schauspielerin vor die Kamera zu treten. Einen erfolgreichen Blog, mehrere Bücher, Auszeichnungen und eine treue Fanbase später ist die Powerfrau eins der bekanntesten Gesichter der Strickszene.

>> Hier geht's zu den CraSy Wolloholikern

>> Hier geht's zu Sylvies Designs

Mehr lesen +
Zum Shop