... Stricken | Häkeln | Sticken | Häkelanleitungen

Seelenwärmer, Bolerojäckchen "Rosalia"

    2,80 € inkl. MwSt
    Sofort zum Herunterladen!

    Das ist alles dabei:

    • Ausführliche PDF-Anleitung mit
    • Text
    • und einigen Schrittfotos

    Beschreibung

    Genau richtig für kühle Sommerabende ist dieses bezaubernde Jäckchen. An kühlen Sommerabenden schnell reingeschlüpft peppt es jedes Outfit auf. Die Länge kannst du ganz individuell nach deinen Wünschen gestalten, so erhältst du in der Kurzversion (s. Fotos) ein schickes Bolerojäckchen, welches auch zum kleinen Schwarzen absolut salonfähig ist. Etwas länger gehäkelt wird daraus ein lässiger Seelenwärmer - ein zeitloses Must-Have für viele Gelegenheiten!

    Das Muster ist leicht und geht flott voran. Der Schnitt ist ebenfalls einfach und kann problemlos jeder Größe angepasst werden.

    Nötige Vorkenntnisse: Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen und Doppelstäbchen.

    Für Anfänger geeignet.

    Die Anleitung ist für die Größen S/M und L/XL geschrieben.

    Durch den einfachen Schnitt ist die Jacke für alle Größen sehr leicht anpassbar. Wie es geht, steht in der Anleitung.

    Copyright: Mit dem Kauf der Anleitung erklärst du dich mit folgenden Bestimmungen einverstanden: Diese Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Weitergabe, Vervielfältigung, Tausch, Übersetzung und Veröffentlichung (einschließlich Veröffentlichung im Internet) meiner Anleitungen oder Auszüge meiner Anleitungen sind nicht erlaubt. Das Gleiche gilt auch für die in meinen Anleitungen enthaltenen Bilder. Die fertigen Modelle dürfen in kleinen Stückzahlen mit dem Hinweis "nach einer Anleitung von Elke Eder" oder dem Link zu dieser Anleitung verkauft werden. @ Elke Eder 2020. Alle Rechte vorbehalten.

    new
    mehr Lesen

    Diese Materialien brauchst du zu Hause:

    • Häkelnadel 3,5 mm
    • Woolly Hugs Bobbel Cotton, 4-fädig, 50% Baumwolle, 50 % Polyacryl, LL= 800 m / 200 g Farb-Nr. 43 / für Größe S/M und L/XL reicht 1 Bobbel
    • Dicke Nähnadel (zum Vernähen der Fäden)