Schnittmuster Werkzeuggürtel "Oskar" PDF-Ebook

Wenn du einen kleinen Heimwerker oder eine kleine Heimwerkerin zu Hause hast und noch keine passende Tasche für das Werkzeug vorhanden ist, dann ist der Werkzeuggürtel »Oskar« genau das Richtige!

Der Werkzeuggürtel für Kinder hat zwei Taschen mit unterteilten Fächern, in denen Spiel-Werkzeuge verstaut werden können. Aber auch andere Dinge, wie Puppenküchenzubehör oder bestimmt auch Puppenarztzubehör, Kochzubehör, Nähzubehör, Gartenwerkzeug, Stöcke & Taschenmesser, Autos & Playmobilfiguren, Stifte & Schere & Pinsel, Polizeiausrüstung mit Verkehrskelle, Pfeife, Handschellen und noch viel mehr finden Platz! Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Die Fächer sind unterschiedlich groß, so dass auch verschiedene Werkzeuge und Utensilien ihren Platz finden. Die beiden Werkzeugtaschen werden mittels KAM Snaps an einem Gürtel angebracht. So können die Taschen auch abgenommen und gewaschen werden und dank des weitenverstellbaren Gürtels wächst der Werkzeuggürtel mit. Der Gürtel wird mit einer Steckschnalle geschlossen. Durch dieses einfache Schließ-Prinzip kann der kleine Heimwerker seinen Werkzeuggürtel auch ganz leicht selbst anziehen.

Das ist dabei:

  • Schnittmuster in Originalgröße
  • ausführliche bebilderte Nähanleitung auf 24 Seiten
  • Gestaltungsbeispiele & Nähtipps

Du brauchst:

  • Außenstoff, insgesamt ca. 40 cm (Stoffbreite 140cm), z.B. Baumwolle, Jeans, Cord, Kunstleder, Filz, Snappap
  • Futterstoff, insgesamt ca. 40 cm (Stoffbreite 140cm), z.B. Baumwolle, Canvas oder Leinen
  • Vlieseline H 250: Mengenangaben siehe Tabelle
  • 90 cm Gurtband (2 cm breit)
  • 4 KAM Snaps
  • Steckschnalle und Schieber (25 mm)
  • Schneiderkreide, selbstlöschender Markierstift
  • farblich passendes Garn
  • Stäbchen zum Wenden
  • Stoffschere oder Rollschneider
  • Nähmaschine
Noch keine Bewertungen vorhanden

Frau Fadenschein

Hallo! Ich bin Claudia und komme aus Dresden. Ich arbeite als freie Grafikdesignerin ,Kreativ-Autorin und Schnittmuster-Designerin.

Auf meinem Blog „Frau Fadenschein“ (fraufadenschein.de) dreht sich alles ums Selbermachen. Ich schreibe über genähte Projekte, Rezepte, Gehäkeltes, inspirierende Bücher und allerlei DIY-Projekte. In all meinen Rubriken erstelle ich für einzelne Projekte auch detaillierte Anleitungen zum Nacharbeiten und zur Inspiration für meine Leser.

Mehr lesen +
Zum Shop