... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

Schnittmuster und Nähanleitung Latzhose Rachel

    (3)
8 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • Nähanleitung (PDF)
  • Schnittmuster (PDF)
  • Größen 34 - 46

Beschreibung

Rachel ist eine bequeme Latzhose mit weiten Beinen und einem tief ausgeschnittenen Latz. Die Hose ist vorne und hinten in Falten gelegt und hat seitlich zwei Klappen zwischengefasst.

Eine ausführliche Nähanleitung zum Schnitt, Angaben zum Stoffverbrauch, Materialien, Lageplan und Maßtabelle liegt dem Schnitt bei. Außerdem eine Anleitung zum Zusammenkleben des Schnittmusterbogens.

Stoffempfehlung: leicht fallende Wollstoffe, leichtes Leinen

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Größen 34 – 38 260 cm (bei einer Stoffbreite von 140cm)
  • Größen 40 – 42 265 cm (bei einer Stoffbreite von 140cm)
  • Größen 44 – 46 270 cm (bei einer Stoffbreite von 140cm)
  • 5 Knöpfe 2,3 cm Durchmesser
  • Nähgarn
  • Bügelvlies Größen 34 – 38 150 cm; Größen 40 – 42 160 cm; Größen 44 – 46 170 cm
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(2 von 5 Sternen)
Leider muss ich mich den voran gegangenen Bewertungen anschließen. Ich bin Anfänger und habe mich wirklich durchgekämpft. Am Ende habe ich es geschafft aber nähen soll ja auch Spaß machen. Bilder gabs immer noch nicht und Antwort auf meine Mail auch nicht. Sehr schade.
Weitere Bewertungen anzeigen
(1 von 5 Sternen)
Netter Schnitt, aber wenn in der spärlichen Anleitung steht, es gibt ein Video auf der HP, dann erwarte ich mir das eigentlich auch! Und wenn man die Verantwortlichen dann kontaktiert und keine Antwort bekommt, fühlt man sich ziemlich verschaukelt. Ich kaufe da sicher keine SM mehr und werde auch garantiert nicht weiter empfehlen!
(2 von 5 Sternen)
Das Schnittmuster an sich ist sehr schön. In der Anleitung steht, das es eine bebilderte Anleitung gibt. Ich habe tapfer die komplette Seite durchsucht und nix gefunden. Darauf hin habe ich eine Email geschickt und nach inzwischen 14 Tagen noch keine Antwort bekommen. Was durchaus traurig ist für jemanden der damit sein Geld verdient. Was ausserdem sehr ärgerlich ist, ist die Tatsache, dass das komplette Schnittmuster gelb hinterlegt ist, was beim drucken enorm Tinte und Zeit kostet.