... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

s'Kleide Ganzjahresschnitt (Kombi lang/kurz)

7,50 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • Das E-Book umfasst 28 bzw. 52 farbige Seiten (DIN A4)
  • Das Kleid ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Eine ausführliche Fotoanleitung
  • Schnittmuster in 8 Doppelgrößen (62/68 - 146/152)
  • und viele Designbeispiele meiner Probenäherinnen

Beschreibung

Hier bekommst du die Erweiterung zum Schnitt s´Kleidle.

Im Ebook enthalten sind 3 verschiedene Ärmelvarianten, ein Loop-Kragen in zwei verschiedenen Höhen und ein ergänztes Kleidoberteil mit höherem Ausschnitt.

s´Kleidle ist in den Doppelgrößen 62/68 bis 146/152 erhältlich.

Du hast die Wahl zwischen der schlichten, schmalen Variante, mit ausgestelltem Rockteil, einem überlappendem Rockteil, einem Ballonrock, gerafftem Rock und Flügelärmel.

Es handelt sich hierbei um ein Schnittmuster, welches auf dehnbare Stoffe ausgelegt ist.

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • dehnbare Stoffe (Jersey,Sweat,...)
  • Bündchenware
  • Papier / Drucker
  • Schere / Rollschneider
  • Nähmaschine / Overlock
  • Maßband / Lineal
  • Stecknadeln / Clips
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(3 von 5 Sternen)
Die Anleitung ist etwas unübersichtlich. Die Ärmel sind viel zu lang als auch zu weit. Da sie asymmetrisch im Gelenk sind weiß man als Anfänger nicht welcher Ärmel auf welche Seite muss. Da es sich um einen Schnitt handelt der eigene Anpassungen nicht voraussetzt ist es unsinnig die Berechnung der Bündchen anzugeben, anstatt einfach nur die Breite und Länge für die im Schnitt angegebenen Maße. Wer das Knowhow hat die Ärmel anzupassen, weiß wie man Bündchen berechnet. Die beiden Loopvarianten sind weder Bildchen noch schriftlich in ihrem Unterschied erklärt. Der "große" Loop würde einer Erwachsenen passen und musste von der Höhe stark eingekürzt werden. Nirgend steht wie die "kurze" Variante aussehen soll. Die Schnittlinien für die Größe 122/128 ist in den Kurven und Ecken recht mangelhaft, man muss sich an manchen stellen denken, wo langgeschnitten werden soll. Wäre ich Anfänger gewesen, wäre ich verzweifelt. Die positiven Punkte sind, dass das Kleid sehr variabel ist und man viel draus machen kann.