Romy BeautyBag TinyBook - Nähanleitung & Schnittplan

JEDE FRAU SOLLTE MINDESTENS EINE HABEN

Lippenbalsam, Bonbon, Mascara, Puderdöschen, vielleicht ein bisschen Blush? Wir alle haben unsere kleinen Helferlein, die mit in die Handtasche sollen. In der BeautyBag sind sie sicher verstaut und vor ihrer Umwelt geschützt. - Und umgekehrt.

Ruck-zuck genäht, ist die BeautyBag auch ein tolles kleines Geschenk oder Mitbringsel für liebe Freunde. Auch last Minute noch fix genäht.

Fertige Maße (B x H x T): ca. 22 x 16 x 6 cm

Wenn Ihr Fragen habt, kontaktiert mich jederzeit gerne! © 2018, RomyNähwerk, Eva Römmelt. Alle Rechte vorbehalten.

Du bekommst das TinyBook als PDF zum Download. Nach der Bestellung und nach Zahlungseingang erhältst Du Deine PDF-Dateien per Download-Link. Du bekommst 1 PDF Datei mit dem TinyBook das eine Materialliste, eine Anleitung zum Zuschnitt und eine genaue Schritt-für-Schritt-Foto-Nähanleitung enthält.

Das ist dabei:

  • bebilderte, detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Zuschneideplan
  • Kreativtipps

Du brauchst:

  • 25 x 22 cm Kunstleder (alternativ: Korkstoff oder andere feste Stoffe)
  • 25 x 65 cm nicht dehnbarer Stoff (Baumwolle, Canvas, Taschenstoff, Bezugsstoff)
  • 1 Stück Endlosreißverschluss und 1 Schieber (mindestens 30 cm Länge)
  • passendes Nähgarn
  • Verzierung nach Bedarf (Bänder, Schleifchen, kleine Anhänger)
  • Stoffschere / Zackenschere
  • Langes Lineal
  • Handmaß
  • Schneiderkreide
  • Wonderclips / Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • Reißverschlussfüßchen
Reni Schmidt 17.03.2018, 06:02
  • (5 von 5 Sternen)
Ich bin weder Profi noch blutiger Anfänger und bin mit etwas Respekt in das Nähprojekt gegangen. Was soll ich sagen? Super tolle Anleitung! Danke für deine Mühe.
Nadine Bossard 10.11.2018, 21:35
  • (5 von 5 Sternen)
Bin zufrieden. Diese Anleitung hat meiner Idee Maße gegeben.
Alle Bewertungen

made by Romy

Hallo, ich bin Eva Marie (Baujahr 1977), Kreativ- und Wirrkopf aus dem wunderschönen München. Gelernt und studiert habe ich Design und Marketing. Das Nähen und Handarbeiten allerdings habe ich geerbt. Meine Oma war Dirndl-Schneidermeisterin und begeisterte Strick- und Häkelfee. Eine dieser Meisterinnen der alten Schule, die mit einer wahnsinnigen Perfektion alles, aber auch wirklich alles, selbst machen konnte. So hatte ich das Glück, mir schon als kleines Mädchen allerhand von ihr abzuschauen. Meine Kindheit habe ich in Omas Atelier zwischen Woll- und Stoffbergen und Nähmaschinen verbracht. Daher handarbeite ich, seit ich über die Tischkante gucken kann und meine Beine lange genug sind, um den Fußschalter zu erwischen. Handarbeiten und DIY ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist eine Leidenschaft. In meinem Leben versuche ich so viel wie möglich selbst zu machen. Sei es Handarbeit, Werken, Schrauben, Sägen oder Kleben. Ich bin für alles zu haben. Denn ein eigenes Werk ist immer wertvoller, als etwas gekauftes.

Mit Romy Nähwerk habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Hier könnt Ihr an meinem Tun teilhaben. Ich freue mich über jede(n) einzelne(n) von Euch, die/der dieses wunderbare Hobby mit mir teilen möchte. Natürlich bin ich gerne für Euch erreichbar, wenn Ihr Fragen habt oder auch einfach nur plaudern wollt: evamarie@romy-naehwerk.com oder via Facebook: https://www.facebook.com/madebyromy/ Oder schaut auch gerne auf meinem Blog vorbei: https://madebyromy.com/

Liebst, Eure Eva Marie

Mehr lesen +
Zum Shop