Retro Kindergartentasche Nähanleitung und Schnittmuster

Diese Tasche habe ich für meine beiden Töchter entworfen, weil mir die Kindergartentaschen von der Stange nicht so recht gefallen haben. Am meisten hat mich jedoch der Platzmangel gestört, der oft schon zu Tage tritt, wenn man mehr als eine Brotdose und eine Trinkflasche verstauen möchte. Die Retro-Kindergartentasche ist recht geräumig, gleichzeitig aber nicht zu groß. Durch den Reißverschluss ist sie fest verschlossen, so dass nichts verloren gehen kann.

Eurer Phantasie sind bei der Gestaltung eurer Tasche natürlich keine Grenzen gesetzt! Die aufgesetzte Vordertasche bietet viel Platz für eine Applikation oder eine schöne Stickerei. Zusätzlich könnt ihr eine reflektierende Paspel vernähen, was die Sichtbarkeit im Dunkeln erhöht.

Die Kindergartentasche hat eine Reißverschluss-Innentasche, in der Kleinigkeiten aufbewahrt werden können. Ebenfalls wird euch gezeigt, wie man diese tolle Kindergartentasche um ein Schlüsselband sowie eine Taschentüchertasche ergänzt.

Das ist dabei:

  • Nähanleitung und Schnittmuster für eine Kindergartentasche im Retro-Design
  • mit Innentasche, verstellbarem Gurt und Taschentüchertasche
  • rund 70 anschaulich bebilderte Schritte auf 35 Seiten
  • jeder Schritt ist beschrieben
  • Nähte sind hervorgehoben
  • inkl. Anleitung zum Applizieren von Namen

Du brauchst:

  • 0,5 m Oberstoff/Stoff für die Außenseite (bei mindestens 1,15 m Stoffbreite) – Ich empfehle euch, Baumwollstoff (Webware) zu verwenden
  • 0,5 m Futterstoff (bei mindestens 1,15 m Stoffbreite) – Ich empfehle euch, Baumwollstoff (Webware) zu verwenden
  • 0,3 m Vordertaschenstoff
  • 0,3 m Volumenvlies aus Polyester (auch unter dem Begriff „Steppwatte“ verkauft), Höhe ca. 2 cm (siehe Foto). Das Volumenvlies verleiht der Tasche den Stand, daher sollte es nicht zu dünn sein.
  • 0,3 m Vlieseline H250
  • ggf. Applikationen bzw. Stoff für Applikationen, Vlisofix
  • 1 Reißverschluss ca. 40 cm Länge zum Verschließen der Tasche – ich habe einen 30 mm breiten Reißverschluss verwendet
  • 1 Reißverschluss ca. 20 cm Länge für die Innentasche – mindestens 24 mm breit
  • ca. 1,40 m Gurtband (30 mm breit) wenn das Gurtband verstellbar sein soll, ansonsten in der gewünschten Länge
  • 2 Oval- oder D-Ringe (Innendurchmesser 30 mm)
  • 1 Schieber zum Verstellen des Gurtes (30 mm Innendurchmesser)
  • 2,50 m Schrägband
  • ggf. 30 cm Paspelband (z.B. reflektierend)
  • ca. 20 cm Gurtband (20 mm) und/oder 20 cm Webband
  • Kleines Bändchen, Label, Webband für die Taschentüchertasche
  • Karabinerhaken
  • Nähmaschine (incl. Reißverschlussfuß, ggf. Applikationsfuß), Bügeleisen
  • Stecknadeln, Maßband, Omnigrid (Lineal)
  • Schere, Rollschneider, Schneidunterlage
  • Trickmarker, Schneiderkreide, Bleistift
  • ggf. Stylefix ®
karin kuznik 13.08.2018, 08:53
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr gute anleitung. Leicht zu folgen. Unbedingt empfehlenswerr.
Jana Scheer 02.08.2017, 18:31
  • (5 von 5 Sternen)
Die Anleitung ist richtig toll! Es sind viele Bilder vorhanden und sie enthält so viele liebevolle Detailvorschläge. :) Das Einzige, was man noch berücksichtigen muss, ist, dass man zusätzlich zu den aufgezählten Materialien noch 15-16 cm hohe Vlieseinlage H 250 braucht. Diese Angabe fehlt da nämlich leider und taucht erst bei der Schnittteilbeschreibung auf.
Alle Bewertungen

Was du draus machst

Kubischneck

Ich bin Jana, Jahrgang 1981, Randberlinerin. Nähen ist meine große Leidenschaft. Mit der Geburt meiner Mädels begann alles und hat mich seitdem nicht mehr losgelassen.

Bei mir könnte ihr schön bebilderte und leicht verständliche Nähanleitungen kaufen, die den Alltag mit euren Babies und Kinder bunter und einfacher machen. Die meisten Anleitungen sind für Nähanfänger sehr gut geeignet.

Besucht uns auch auf Facebook: www.facebook.com/kubischneck

Jana

Mehr lesen +
Zum Shop