... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

"Pulli für Zwei" / Tragepullover/ Oversized Hoodie Ebook Gr.32-50

6,90 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • bebilderte Nähanleitung
  • inklusive Schnittmuster
  • Gr.32-50
  • auch für Anfänger geeignet , , Für deinen „Pulli für Zwei“ bieten sich dir verschiedene Möglichkeiten, welche auch untereinander kombinierbar sind. , , Übersicht der verschiedenen Varianten , - Basic Pulli im oversized Look , - Basic Pulli mit Tragemöglichkeit für vorne sowie hinten , - runde und Zipfelkapuze , - seitliche Eingriffstaschen , - Tutorial Kragen statt Kapuze , - Tutorial seitliches Raffen des Oberteils , - Tutorial Variabel einsetzbares Zwischenstück , - Tutorial Reißverschluss am Ausschnitt , - angedeutete Raglanärmel , - Tunnelzug an der Kapuze , - Tutorial für einen Ausschnitt zum Knöpfen , , Maßtabelle , Richtet euch bei der Wahl eurer Größe bitte nach eurem Hüftumfang! , , Gr. 32 -> 87 cm
    , Gr. 42 -> 106 cm , Gr. 34 -> 91 cm
    , Gr. 44 -> 110 cm , Gr. 36 -> 95 cm
    , Gr. 46 -> 115 cm , Gr. 38 -> 98 cm
    , Gr. 48 -> 120 cm , Gr. 40-> 102 cm
    , Gr. 50 -> 125 cm

Beschreibung

Der „Pulli für Zwei“ ist nach meinem Ebook für den (Trage-) Poncho „Babyglück“ mein zweiter Schnitt, der das Tragen von Babys und Kleinkindern einbezieht! Auf den Gedanken zu diesem Schnitt bin ich unter anderem durch unsere dritte Tochter gekommen, die ich von Geburt an fast täglich trage… zu Anfang im kuscheligen Tuch und mittlerweile in vielen verschiedenen stylischen Tragen, die der Markt so her gibt! ;)

Während des Probenähens für den Poncho kam die Idee auf, einen Pulli zu „schneidern“, ebenfalls um darunter zu tragen, aber nicht als Jacke, sondern mehr um diesen vielleicht gemeinsam unter einer Jacke tragen zu können! ;) Oder im Frühling, Sommer und auch Herbst, wenn es zu kalt wird für ein T-shirt, dann zack den Pulli übergeschmissen und beiden ist wieder warm ums Herz! Aber auch einfach zum gemeinsam einkuscheln ist der „Pulli für Zwei“ echt toll!!! Als Einteiler beim Känguruhen mit Frühchen im Krankenhaus oder für zu Hause. Ich bin mir sicher, auch dir fallen ganz viele schöne Momente ein, in denen ihr den Pulli gemeinsam tragen könnt. Jedoch ist der „Pulli für Zwei“ nicht nur etwas für die Tragemamas unter uns, sondern hat sich auch als prima Umstandspulli bewiesen oder als cooler oversized Pullover für dich und mich! ;) Ohne Kind und Kegel!! :D Wie du siehst, ist auch der „Pulli für Zwei“ wieder ein echter Allrounder!

Den Pulli kannst du ab Geburt tragen, bis Kinder mit einem Alter von etwa 2-2,5.

Du kannst mit dem Pulli sowohl vorne als auch hinten tragen, ganz gleich ob im Tuch oder einer Trage.

(Das Schnittmuster umfasst "lediglich" das Kleidungsstück, KEINE zusätzliche Trage oder ein Tuch, dieses wird seperat darunter getragen!)

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude beim Nähen und Tragen und hoffe sehr, dass du genauso viel Freude an dem Pullover haben wirst wie wir!!! Falls du Fragen haben solltest oder ein anderes Anliegen, stehe ich dir gerne jederzeit über meine Homepage www.goldkroenchen.com oder aber per Email an: post-fuer-goldkroenchen@web.de zur Verfügung!!!

Die Claudi

(Für Fehler im Ebook wird keine Gewähr übernommen.)

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Stoffempfehlung , Für deinen „Pulli für Zwei“ eignen sich besonders gut dehnbare Stoffe, wie (Interlock-) Jersey, (Sommer-) Sweat oder auch Viskosejersey, sowie leicht dehnbare Strickstoffe. , Zusätzlich benötigtes Material , Je nach Variante benötigst du zusätzlich Bündchen, Jersey Drückknöpfe, Kam Snaps, Ösen, Reißverschluss, Vlies zum Verstärken , Je nach Größe werden zwischen 1,2-1,6m Stoff benötigt. , Aber stets gilt Erst drucken, kleben und messen, dann den dazugehörigen Stoff kaufen! ;)
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(5 von 5 Sternen)
Ich liebe meinen Pulli für zwei. Er ist sooooo praktisch und bequem! Ich werde sicher noch einen nähen!
Weitere Bewertungen anzeigen
(3 von 5 Sternen)
Ein wirklich schönes schnittmuster mit guter Anleitung. Leider steht nicht dabei wie viel stoff und co. Man braucht. Weshalb man nicht direkt loslegen kann. Nach Rückfrage bekam ich die Antwort, dass das schwierig ist wegen der ganzen Varianten. Stimmt wohl, alle Varianten ist ziemlich zeitaufwendig. Aber erst ausdrücken, ausschneiden und dann selbst rausfinden ist wie viel ich brauchen könnte... mich hat es genervt.