... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

"PUHllover" Gr.34-46 Nähanleitung&Schnittmuster

6,90 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • detaillierte, bebilderte Nähanleitung , *Schnittmuster , *Gr. 34-46

Beschreibung

Mit dieser Anleitung kannst du dir ein Basic-Pullover oder Shirt nähen. Verwendest du den Schnittbogen für ein geteiltes Rückteil, so erhält dein Pullover das gewisse Etwas. Des Weiteren kannst du zwischen verschieden Ärmelvarianten wählen (schmal & weit in verschiedenen Längen, sowie Kappärmel). Dieses ebook enthält neben den Schnittmustern und der Nähanleitung auch eine kleine Anleitung, wie du den PUHllover auf deine persönlichen Maße, nach deinen Vorlieben anpassen kannst.

Das Schnittmuster muss separat ausgedruckt werden.

Die bebilderte Anleitung beschreibt detailliert jeden Arbeitsschritt, somit ist der Schnitt auf jeden Fall auch für geübte Anfänger geeignet.

Es handelt sich um Schnitt und Nähanleitung als pdf-Datei, nicht um fertige Pullover oder einen Papierschnitt!

Alle Rechte für dieses ebook liegen bei Manja Kirmse – manjiPuh näht. Es ist erlaubt, genähte Einzelstücke nach diesem ebook zu verkaufen. Der Verkauf von großen Stückzahlen (ab zehn) bedarf einer Nutzungserweiterung. Bitte melde Dich hierfür unter info@manjipuh. de. Die Kopie, Weitergabe, Tausch des Ebooks sowie Massenproduktion genähter Pullover ist untersagt!

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Drucker , *Papier , *dehnbare Stoffe, wie z.B. Baumwolljersey, Sommersweat, etc. , *Nähmaschine , *Garn , *Papier- und Stoffschere
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(1 von 5 Sternen)
Die Ärmel sind vollkommen falsch an die verschiedenen Größen angepasst. Der Ärmel muss auch oben an der Armkugel wachsen je Größe. Hier bleibt er gleich und wird immer breiter. Das hat zur Folge, dass man viel zu viel Stoff an der Achsel vorn und hinten hat. Ich habe das nun händisch geändert, weil ich es durch meine Ausbildung einigermaßen beherrsche. Eigentlich kaufte ich den Schnitt, weil ich einmal nicht selber "denken" wollte. Es war ein Fehler. Ich rate vom Kauf ab.