Outdoor - Taschen - Decke "Deborah"

Mein little Monsieur wollte seiner Spielgruppenleiterin etwas Tolles schenken :) . Er hatte viele Wünsche: *Deborah muss immer so viel tragen, weil sie doch Essen und Pflaster und Bilder und Trinken und und und für uns hat, vielleicht was wo das alles reinpasst? *Ne Plane hat sie dabei weil der Boden manchmal so nass ist, aber die ist hässlich. Machen wir ihr doch mal ne schöne Unterlage für unsere Popos! *Ich leg mich so gern auf die Holzbank wenn ich müde bin aber die ist nicht angenehm und so dreckig, machen wir ihr doch auch dafür was! *Wenn sie uns was erzählt sitzen wir alle zusammen auf dem Boden dafür machen wir ihr auch was! Äh ok.. 😉 Klar machten wir ihr etwas für Alles! Herauskam eine Outdoor-Taschen-Decke! Durch Faltung und viele Druckknöpfe ist sie eine richtige, stabile Tasche in die auch einiges an Gewicht passt. Durch aufklappen wird die Tasche zu einer Decke für 4 Kinderpopos oder zwei grosse 😉. Da das Ganze aus Softshell oder wasserabweisender Baumwolle ist, ist die Decke richtig "fein" und wasserdicht auf einem Waldboden, Wiese oder am Strand! Und zum Schluss wird die Decke durch Druckknöpfe wieder zur Tasche in die alles wieder eingepackt werden kann.

Das ist dabei:

  • Bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmusterbogen für eine Tasche 40cm x 30cm bzw Decke 110cm x 44cm
  • für Anfänger und Profis geeignet

Du brauchst:

  • 1,15 m x 0,5 m Softshell, beschichtete Baumwolle oder einen anderen wasserabweisenden Stoff für die Tasche / Sitzfläche
  • 1,2m x 12 cm Softshell, beschichtete Baumwolle oder einen anderen wasserabweisenden Stoff für die Tasche / Träger
  • 1,14 m x 0,5 m Innenstoff ( Leine, Baumwolle, Jeans, andere unelastische Stoffe)
  • 14 Druckknöpfe (Plastik oder Metall)
  • Wonderclips
  • Nähmaschine
  • Garn
  • Stoffschere
Noch keine Bewertungen vorhanden

La Carma - Kids Carma

Ich bin Carma, Mama von zwei Jungs und wohnhaft in der Schweiz. Irgendwann im Leben habe ich einmal eine Schreinerlehrer gemacht (aus Trotz :) ) danach Mathe / Kunst / Werken / Psychologie und Pädagogik auf Lehramt studiert und bin nun an einem heilpädagogischen Internat Lehrerin. Genäht habe ich immer schon, mit 14 mein erstes komplettes Outfit für meinen Abschlussball (Bauchfrei- war damals in :D) - mittlerweile bin ich eher auf Grundschnitte ausgelegt, die man vielseitig verändern kann und Accessoires die einfach brauchbar sind ;) . Zusätzlich bekommt ihr "besondere" Schnittmuster für besondere Kinder. Bsp. die Kindergamaschen sind auch für Orthesenträger geeignet. Gern dürft ihr mich auch für individuelle SM anschreiben. (Spitzfusssocken, angepasster Paneloverschnitt für Zerepralparese etc.).

Mehr lesen +
Zum Shop