... Stricken | Häkeln | Sticken | Häkelanleitungen

Mütze häkeln - Häkelanleitung für Vierecksmütze

    2,90 € inkl. MwSt
    Sofort zum Herunterladen!

    Das ist alles dabei:

    • bebilderte Häkeanleitung
    • Beschreibung für alle Größen (Kinder und Erwachsene, jedoch nicht für Babys)
    • für Anfänger geeignet

    Beschreibung

    Mit dieser Häkelanleitung kannst du dir eine kunderbunte Mütze häkeln. Der große Vorteil bei dieser ist, dass die Mütze ohne jegliche Rundenzunahmen gehäkelt wird und so für jeden Anfänger umzusetzten ist. Die Anleitung ist für alle Größen, also für Kinder (ab ein Jahr) und Erwachsene, geschrieben.

    Besonders geeignet ist die Mütze für Mädchen. Die Farben können von dir natürlich frei gewählt werden und die Häkelmütze eignet sich besonders gut für die Verarbeitung von Wollresten.

    Wie bei allen meinen Anleitung sind auch in dieser die einzelnen Arbeitsschritte zusätzlich mit vielen Bildern beschrieben, so dass sie auch für Anfänger leicht verständlich sind.

    Die Mütze kann als Frühjahrsmütze, Sommermütze, Herbstmütze und Wintermütze gehäkelt werden. In der Anleitung ist das verwendete Garn genau beschrieben. Zusätzlich sind noch Wollalternativen angegeben.

    Die Anleitung ist für Mützen der Größe XS (Kinder ab 1 Jahr) bis Größe L (Erwachsene) geschrieben.

    Welche Maschenarten werden verwendet? Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen

    Welche Wolle wird verwendet? Es wurde die MyBoshi No.4 verwendet. Die verwendeten Farben sind in der Anleitung genau beschrieben, zudem sind Wollalternativen für Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Wintermützen angegeben. Von der Bündchenfarbe wird ca. 1/4 Knäuel gebraucht, von den Musterfarben werden nur Wollreste gebraucht, von der Hauptmusterfarbe ca. 1/2 Knäuel.

    Welches Material wird benötigt? Häkelnadel 4,5 und 5, Schere, Vernähnadel, Maschenmarkierer

    new
    mehr Lesen

    Diese Materialien brauchst du zu Hause:

    • Baumwollgarn oder beliebiges anderes Garn/andere Wolle in Nadelstärke 4 - 5 in fünf Farben
    • Verbrauch je nach Größe Wollreste bis 1/2 Knäuel
    • Häkelnadel Nummer 4,5 und 5
    • Schere
    • Vernähnadel
    • Rundenmarkierer oder Sicherheitsnadel