Mega Sparset Mathilde Einhorn

Endlich sind alle Teile aus der Kollektion der Mathilde Einhorn zusammen und ihr könnt sie hier in einem großen Sparpaket bekommen.

Mit dabei sind ...

... die große Mathilde Einhorn, die als Spielzeug, Kuscheltier oder auch Spieluhr gehäkelt werden kann ... das Knistertuch ... ein Greifling mit einer integrierten Rassel und ... ein Mobile mit kleinen Einhörnern, sowie Herzen und Sternen in drei verschiedenen Größen

Natürlich könnt ihr auch weiterhin die einzelnen Teile in meinem Shop bekommen und euch mit der kostenlosen Anleitung für die Herzen im Mobile einen Eindruck von meinem Anleitungs-Stil verschaffen.

Neben dem Grundmaterial braucht ihr noch ergänzend für die jeweils einzelnen Teile Folgendes: - Knistertuch: Bratenschlauch als Knisterfolie, ggf. Sicherheitsaugen (7,5 mm) - Spielzeug/Kuscheltier/Spieluhr: kleine Plastikdose (z.B. aus Überraschungs-Ei) mit Bügelperlen gefüllt für den Körper oder zwei Glöckchen in der Kugel (25 mm) aus dem Bastelbedarf für die Hufe oder Spielwerk für eine Spieluhr, ggf. Sicherheitsaugen (10 mm) - Greifling: Glöckchen in der Kugel (25 mm), ggf. Sicherheitsaugen (5 mm) - Mobile: Gestänge für ein Mobile mit 6 Armen, ggf. Sicherheitsaugen (5 mm), bunte Holzperlen oder weiße Glasperlen (ca. 10 mm) nach Wunsch

Das ist dabei:

  • allgemeiner Technikteil
  • vier Häkelanleitungen
  • viele Detailbilder

Du brauchst:

  • Baumwollgarn (Lauflänge 125m/50g) in „weiß“ (< 150g), „beere“ (< 100g), „rosa“ (< 50g), sowie fünf weitere verschiedene Farben, z.B. „helles gelb“, „helles orange“, „limette“, „hellblau“, „blau“ (jeweils < 50g), außerdem ein Rest schwarzes Garn zum Aufsticken der Nasenlöcher
  • Häkelnadel der Stärke 2,5 oder 3 (je nach individueller Festigkeit beim Häkeln)
  • Stopfnadel zum Vernähen
  • Füllwatte
Noch keine Bewertungen vorhanden

Sarahkueken

Hallo, ich bin Sarah, 35 Jahre alt und habe durch meine Kinder das Häkeln wieder für mich entdeckt. Da irgendwann der Bedarf an Amigurumis im eigenen Haushalt und bei Verwandten und Freunden gedeckt ist, habe ich mich nun an die Entwicklung von Spielzeug gemacht. Ich nehme jederzeit gerne Wünsche für neue Designs entgegen - fertige Figuren oder Spielzeug kann ich nicht zum Verkaufen anbieten. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. Viel Spaß mit meinen Anleitungen! Sarah

Mehr lesen +
Zum Shop