Mantel zur Make Something Week

Dieser Mantel ist schlicht, modern und elegant. Gerade durch die ungekünstelte Einfachheit strahlt der Mantel pure Stilsicherheit aus und stellt seine Trägerin und das exklusive Material in den Mittelpunkt.

Der Wollmantel ist einfach zu Nähen, also auch für Anfänger geeignet, kann aber durch Reißverschlusse und Knöpfe von fortgeschrittenen Nähen verfeinert werden. Eine Schnittgröße ist von Konfektionsgröße 32-42 tragbar und schmeichelt gerade durch seinen großzügigen Fall jeder Figur.

Falls ihr mit meinem Wollwalk aus 100% Bio-Wolle arbeiten wollt könnt ihr diesen bei mir bestellen. Er ist über die gesamte Wertschöpfungskette auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit kontrolliert und in dunkelbau, schwarz und creme erhältlich. (Ich freue mich auf eure Anfrage via info@nataschavonhirschhausen.com)

Wenn ihr mit mir und meinem Label in Kontakt bleiben wollt werft mit Instagram einen Blick hinter die Kulissen und erfahrt auf Facebook oder im Newsletter die Neuigkeiten. Ich freue mich auf euch und euer Feedback!

https://www.facebook.com/Design.Mode.Ethik/ https://www.instagram.com/nataschavonhirschhausen/ https://www.nataschavonhirschhausen.com/

Das ist dabei:

1 Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern und Tipps

1 Schnittdatei A4 in 40 Einzelseiten

1 Schnittdatei A0+

Eine Schnittgröße ist von der Kleidergröße 32-42 tragbar.

Dieser Schnitt ist auch für Anfänger geeignet.

Du brauchst:

Um diesen Mantel herzustellen benötigst du:

  • 214cm Textil
  • Garn
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen
  • Heftgarn
  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Gürtelschnalle (wenn gewünscht)
  • Schneiderkreide (mein Tipp: Sublimierkreide)

Meine Materialempfehlung

  • Textile Ware, die geschnitten verarbeitet werden kann
  • Meine Empfehlung: Wollwalk, gefilzte Wolle
  • Auch möglich: Sweat-Jersey (innen aufgerauht)

Falls ihr mit meinem Wollwalk aus 100% Bio-Wolle arbeiten wollt könnt ihr diesen bei mir bestellen. Er ist über die gesamte Wertschöpfungskette auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit kontrolliert und in dunkelbau, schwarz und creme erhältlich.

(Ich freue mich auf eure Anfrage via info@nataschavonhirschhausen.com)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Natascha von Hirschhausen

Hallo, ich bin Natascha vom Label Natascha von Hirschhausen. Ich habe an der Kunsthochschule Berlin Weißensee Modedesign studiert, mich danach selbstständig gemacht und wurde für mein Label zwei Jahre in Folge für den Bundespreis Ecodesign nominiert. Während meines Meisterschülers habe ich eine Kollektion mit Living Blue, die ich 2014 in Bangladesch kennen lernte, entwickelt. Außerdem habe ich eine Schmuckkollektion aus recyceltem Silber gestaltet, die in Indien fair hergestellt wird. Das alles könnt ihr natürlich auf meiner Seite nataschavonhirschhausen.com entdecken.

Und jetzt möchte ich meine Designs für alle zugänglich machen, indem ich einige Schnitte zusammen mit Greenpeace und Makerist veröffentliche. Viel Spaß beim Nähen und ich freue mich auf euer Feedback!

Mehr lesen +
Zum Shop