Kartenhalter "KiddiCard" (Nähanleitung & Schnittmuster)

Eine Nähanleitung mit Schnittmuster gestaltet als PDF-E-Book für einen Kartenhalter aus Stoff "KiddiCard".

Wenn Kinder oder ältere Menschen gerne Karten spielen aber nicht mehr genug Karten in einer Hand halten können muss eine Lösung her! Der Kartenhalter „KiddiCard“ zum Beispiel! Ideal für Unterwegs oder Zuhause. Aufgeklappt, zusammengesteckt, Spielkarten aus der intgegrierten Tasche rausgeholt und schon kann die Spielpartie losgehen. Auf zwei Reihen mit zwei Spalten passen jeweils bis zu 5 Karten. Somit passen im schlimmsten Fall 20 Karten in den Kartenhalter aus Stoff. So viele Karten wünsche ich aber niemandem. Genäht aus nicht-dehnbaren Stoffen wie Baumwolle und verstärkt mit Decovil steht der Kartenhalter stabil auf dem Tisch, dem Boden oder im Bett. Ist das Spiel vorbei klappt man das Kartenmäppchen einfach wieder zusammen. So flach passt es in jede Handtasche und in jeden Spieleschub.

Während dem Probenähen sind noch weitere Ideen entstanden. Eine Kartenaufbewahrung mit Reißverschluss, stärken mit Pappe oder dünnen Schneidebrettern? In diesem E-Book zeig ich dir wie man dies näht.

PDF-E-Books von shesmile: Diese leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Fotos ist auch für Nähanfänger geeignet, denn die sehr ausführliche Fotoanleitungen begleitet dich bei jedem Schritt.

Größe: 13 x 26 cm, für bis zu 20 Spielkarten

Arbeitszeit: 2 Stunden (Abhängig von der Näherfahrung)

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Hashtags: #diyshesmile #kartenhalter #kiddicard

Das ist dabei:

  • 11 Seiten Nähanleitung mit vielen Bildern
  • 6 Seiten Schnittmuster
  • 3 Seiten Tutorials aus dem Probenähen (Reißverschlussfach, 3-Zeilen-Kartenfach und Stärken mit Kunststoffeinlage)
  • 10 Seiten mit den Ergebnissen aus dem Probenähen
  • Für einen Kartenhalter aus Stoff "KiddiCard"

Du brauchst:

  • Baumwollstoff als Außenstoff
  • Baumwollstoff als Innenstoff
  • Baumwollstoff als Kartenfach (Kann auch aus zwei verschiedenen Stoffen genäht werden)
  • Baumwollstoff als Kartenaufbewahung
  • Decovil zum Stärken
  • Nähgarn in passender Farbe
  • 4 Druckknopf-Sets
  • 4 Snaply Wonder Dots oder Bügelvlies zum Stärken der Druckknöpfe
  • Für das Schnittmuster und die Anleitung Bürodrucker, der A4 Papier drucken kann, Papierschere, Klebestreifen
  • Zum Nähen Stecknadeln/Klammern, Stoffschere/Rollschneider, Schneidelineal, Schneiderkreide/Trickmarker, Bügeleisen, Nähmaschine mit Steppstich/Geradstich, ggf. Nahttrenner
  • Genaue Maßangaben und Details sind im E-Book beschrieben.
Carola Schrader 18.02.2019, 18:55
  • (5 von 5 Sternen)
Es ist ein sehr schönes Schnittmuster, die Anleitung ist gut verständlich und auch zu nähen. Ein sehr schöner Kartenhalter.
Sarah Eversmann 18.02.2020, 07:18
  • (5 von 5 Sternen)
Die Anleitung ist toll. Das Projekt ist geglückt. Allerdings gibt es eine Variante (von einer Kundin?) mit einem Reißverschlusstäschchen. Daa hatte ich vorher noch nie gemacht und wurde nur sehr kurz dargestellt, so dass ich mich im Internet zusätzlich informiert habe.
Katrin Böttner 09.07.2018, 10:05
  • (5 von 5 Sternen)
Eine tolle Anleitung und gut zu verstehendes Schnittmuster 👍☺...Das Ergebnis ist toll ich habe bereits drei genäht.
Katharina Brato 16.03.2018, 15:38
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle Anleitung für Anfänger. Leicht verständlich und umsetzbar. Meine Kinder sind begeistert von ihren Kartenhaltern mit Aufbewahrungsfach
Marie-Jeanne Ballinger 19.02.2018, 12:08
  • (5 von 5 Sternen)
Einfach TOP !!
Alle Bewertungen

Was du draus machst

shesmile

Einfach. Kreativ. Nähen & Basteln mit shesmile.

Das bin ich, Elisabeth Steger, Mediengestalterin und Siebdruckerin. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, einem wunderschönen Dorf in Bayern (Oberpfalz). Seit meiner ersten Elternzeit 2013 entstehen unter meinem Label shesmile immer neue Ideen zum Selbermachen. Meine leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit vielen Fotos zu jedem Arbeitsschritt sind bestens für Anfänger geeignet.

Besuch mich doch auch mal auf meinem Blog: www.shesmile.de

Kreativ zu sein bedeutet für mich alles. shesmile wurde bereits 2007 gegründet. Angefangen mit Grafikdesign für meine Kunden kamen nach einiger Zeit der DIY-Bereich und fröhlich bunte Illustrationen dazu.

BITTE BEACHTEN: Angefertigte Einzelstücke dürfen bis zu einer Stückzahl von 10 Stück pro Jahr verkauft werden, wenn ich dabei als Schnittquelle genannt werde. (© Schnittmuster von shesmile) Details: www.lizenzrechte.shesmile.de

Mehr Text
Zum Shop