Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Close dropdown
Beta tag
FILTER DIE ERGEBNISSE
HOBBIES
ART DER PRODUKTE
ERGEBNISSE IN KATEGORIEN
Small avatar

JESSLYN Schnittmuster und Nähanleitung Gr. 34-54

von {NEEDLE LOVE}
7,19 € inkl. MwSt
8,99 € (20% gespart)
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • Oversized-Jacke mit Zipper oder Blende
  • eingesetzter Ärmel mit Bündchen
  • 2 verschiedene Kapuzen
  • Innenbelege
  • abgerundeter Saumverlauf: RT länger
  • Bündchen als Saumabschluß
  • vorverlegte Seitennaht
  • ab Größe 46 mit Abnäher
  • alle Größen in DINA4 als Einzelgrößen und im Nest druckbar
  • DINA0 im Nest
  • die Schnitte von Größe 34 - 44
  • die Schnitte ab Größe 46 - 54 mit Abnäher
  • Schnittteilübersicht
  • bebilderte Nähanleitung
  • Plottermotiv JESSLYN in SVG|PNG|DXF
  • Plottermotiv LEO-TAPES in SVG|PNG|DXF

Beschreibung

Athleisure Look! Diese unschlagbar coole Sweatjacke bringt sportiven Wind in Deine Looks. Ob zu einem simplen Basic Shirt kombiniert oder auch geschlossen getragen - die Zipper Jacke bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Seitdem Sportbekleidung sogar salonfähig geworden ist, bist Du rund um die Uhr, ob zuhause, beim Shoppen oder auch im Gym, perfekt gestylt.

Beim Probenähen sind wunderschöne Beispiele entstanden. Ob mit kontrastierenden, gestreiften Bündchen, Patches, Steppstoffen in Kombination mit Bouclé oder Norwegerstrick mit Kuschelsweat, Fellwesten oder Cardigans, das Schnittmuster bietet Dir unheimlich viele Variationsmöglichkeiten. Softshelljacken, Regenjacken oder Samtvariationen machen JESSLYN fast „outdoorfähig“.

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Sweatware, zum Kombinieren: Steppstoffe, Fake Fur, Softshell, Nicki, usw.
  • Garn
  • Stecknadeln oder Klammern
  • Nähmaschine und/oder Overlockmaschine
  • Stretch-Zwillingsnadel oder Coverstichmaschine
  • teilbarer Reißverschluss
  • Kordel
  • Ösen
  • Schneiderkreide
  • Einlage
  • Plotter
  • Folien
  • Stecknadel oder Haken zum Entgittern
  • Bügeleisen oder Presse

  • Wichtige Information zur Stoffauswahl

*Der Schnitt ist für Sweatware bzw. elastische Stoffe konzipiert. Es funktioniert, wenn man z.B. nur das Vorderteil aus Steppstoff macht. Bei einem Wareneinsatz von nicht- elastischen Stoffen besteht allerdings die Gefahr, dass das Armloch und der Ärmel zu eng ist. Meine Designnäherinnen haben in diesem Fall die Ärmel weiter gemacht und das Armloch tiefer ausgeschnitten.

Stöbere in unserem Materialshop!