Jamaila, Tunika - Weste- Jacke, Gr. 32 - 64

Jamaila ist ein vielseitiges, luftiges Kleidungsstück mit einem bequemen Schnitt und lässiger Weite, das man einfach lieben muss. Schnell gehäkelt und ohne Nähte, gerade das Richtige für den Sommer oder die Übergangszeit. Mit Bluse oder langärmeligem T-Shirt kombiniert ist es auch ein schicker Begleiter für den Winter und mit eleganten Farben wird Jamaila sogar ein Begleiter für festliche Anlässe.

Man kann zwischen einer Tunika, einer asymmetrischen Jacke oder Weste auswählen, zudem ob sie kurzärmelig oder langärmelig werden soll. Da möchte man direkt alle Varianten häkeln.

Ebenso kann man Jamaila auch leicht an andere Garnstärken anpassen und länger oder kürzer häkeln. Wie das geht, wird in einem Workshop erklärt.

Sehr ausführliche Anleitung (22 Seiten) mit vielen Fotos und 8 Foto Turorials.

Größen: 32 – 38, 40 – 48, 50 – 56, 58 – 64 (siehe Fotos für Maße)

Material:

Garn: Bobbel 4-fach, 375 m/100 g, oder Baumwolle 8/4, 170 m/50 g Weste oder Tunika kurzärmelig, Länge 75 cm: 2 x 150 (200, 200, 250) g, oder 9 (10, 11, 13) Knäuel, 450 (500, 550, 650) g Jacke oder Tunika langärmelig, Länge 75 cm: 2 x 200 (250, 250, 300) g, oder 10 (11, 13, 15) Knäuel, 500 (550, 650, 750) g Häkelnadeln, sonstiges: Häkelnadel 3 und 3,5 mm, Maschenmarkierer zum Öffnen, 3 – 4 Knöpfe für Weste oder Jacke, Wollnähnadel

Maschenprobe (10 x 10 cm): Stäbchen: 18 Maschen x 9 Reihen

Kenntnisse: fM, Lm, Km, Alle anderen Maschen werden in Foto Tutorials erklärt: hStbH, hStbV, StbH, StbV, vStbH, vStbh, fMH, fMV

Das ist dabei:

  • detaillierte bebilderte PDF Anleitung (22 Seiten)
  • 8 Foto Tutorials
  • Liste mit allen Abkürzungen , *Schnittzeichnung mit Maßen für alle Größen
  • Größen 32 – 38, 40 – 48, 50 – 56, 58 – 64

Du brauchst:

  • Garn Bobbel 4-fach, 375 m/100 g, oder Baumwolle 8/4, 170 m/50 g
  • Weste oder Tunika kurzärmelig, Länge 75 cm , 2 x 150 (200, 200, 250) g, oder 9 (10, 11, 13) Knäuel, 450 (500, 550, 650) g
  • Jacke oder Tunika langärmelig, Länge 75 cm , 2 x 200 (250, 250, 300) g, oder 10 (11, 13, 15) Knäuel, 500 (550, 650, 750) g
  • Häkelnadeln, sonstiges Häkelnadel 3 und 3,5 mm, Maschenmarkierer zum Öffnen, 3 – 4 Knöpfe für Weste oder Jacke, Wollnähnadel
Noch keine Bewertungen vorhanden

Beyenburgerin Design

Hallo, ich bin Brigitte. Ich wohne fast mein ganzes Leben in Beyenburg, einem ländlichen Vorort von Wuppertal. Daher der Name Beyenburgerin Design.

Das Stricken und Häkeln habe ich mit vier Jahren von meiner Mutter gelernt. Mit 13 hat es mich dann plötzlich richtig erwischt, eindeutiger Fall von Stricksucht, die nun schon über 40 Jahre anhält. Und seitdem gibt es kaum einen Tag, an dem ich nicht gestrickt habe (ich häkele aber auch gelegentlich).

Vor etwa zehn Jahren fing ich dann an, Anleitungen zu schreiben. Tücher, Schals, Loops, Mützen, sowie Westen und Jacken in großen Größen (ich bin nämlich selber eine Zwölfe), Strickfilztaschen usw., ich koste die ganze Bandbreite dieser wunderbaren Handarbeitstechnik aus.

Meine Anleitungen sind sehr ausführlich geschrieben mit vielen Fotos und wenn hilfreich mit Strickschriften versehen.

Mehr lesen +
Zum Shop