... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

Jacke 'Neyla' für Damen - Schnittmuster & Anleitung

    7,99 € inkl. MwSt
    Sofort zum Herunterladen!

    Das ist alles dabei:

    • Schnittmuster und Nähanleitung für eine Damenjacke mit Kapuze in den Größen 32 bis 50., , Im Download enthalten sind
    • Nähanleitung (PDF), , Im ZIP Ordner
    • Schnittmuster Jacke (A4 PDF)
    • Schnittmuster Jacke (A0 PDF)

    Beschreibung

    Mit diesem Schnittmuster kannst du dir eine tolle Outdoorjacke für Damen nähen. Der Schnitt eignet sich für verschiedene Stoffe und Stoffkombinationen und enthält seitliche Eingrifftaschen sowie eine Kapuze.

    Wichtige Hinweise, eine Maßtabelle und den Stoffverbrauch entnimmst du bitte dem "Blick in die Anleitung".

    Wieder ein tolles Ebook von Textilsucht. Wenn dir meine Nähanleitungen gefallen besuche meinen Blog like meine Facebook-Seite oder folge mir auf Instagram.

    Trotz sorgfältiger Prüfung kann für Fehler in Schnitt & Anleitung keine Haftung übernommen werden. Bitte die Einleitung & entsprechende Anleitung vor dem Zuschnitt lesen. Die meisten Fragen werden darin sicher geklärt, wenn du weitere Fragen hast schreib mir an julia@textilsucht.de.

    Eine gewerbliche Nutzung des Schnittmusters ist nur nach Erwerb einer Lizenz gestattet und Bedarf der schriftlichen Zustimmung. Eine Lizenz zur gewerblichen Nutzung von dieses Schnittes kannst du hier in meinem Shop kaufen.

    © 2018 by Julia Hennicke – textilsucht.de / textilsucht.com Kommerzielle Nutzung, Kopie, Weitergabe, Abdruck und Veröffentlichung (auch teilweise) dieses Ebooks sind ausdrücklich untersagt und werden bei Missachtung strafrechtlich verfolgt.

    new
    mehr Lesen

    Diese Materialien brauchst du zu Hause:

    • Drucker, Papier, Stift und Lineal
    • Schere
    • Kleber/Klebeband
    • Stoffklammern
    • Nähmaschine ggf. Overlock
    • Garn
    • Bündchenstoff
    • Reißverschluss teilbar
    • ggf. Nahtdichtband
    • Jackenstoffe, wie Softshell, Walk oder andere Outdoormaterialien. Es funktionieren aber auch festere Sweatstoffe oder Stoffe mit Struktur verwenden, wenn du darauf achtest, dass der Elastananteil nicht zu hoch ist.