... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

Handschuhe für die ganze Familie

von Märzenbecher
    (7)
5 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • Fotonähanleitung
  • Schnittmuster
  • Gr. 4 Jahre - Erwachsener
  • Extra-Teil zum Nähen von elastischen Stoffen

Beschreibung

Ein Handschuh für die ganze Familie. Ob Schneeballschlacht im Kindergarten oder rasante Rodelfahrt - mit diesen Handschuhen bleiben die Hände schön warm.

Super einfach zu nähen - ruckzuck fertig!

Größen:

4 Jahre - Erwachsene

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Fleece & Jersey je ca. 60 cm x 25 cm (4-10 Jahre); 80 cm x 30 cm (11 J. - Erwachsene)
  • Bündchenware 15 cm (4-10 J.); 20 cm (11 J.-Erwachsene)
Stöbere in unserem Materialshop!

Bewertungen

(5 von 5 Sternen)
Schönes Schnittmuster, schön erklärt und beschrieben.....
Weitere Bewertungen anzeigen
(4 von 5 Sternen)
Auch ich hatte ein Brett vorm Kopf, da der besagte Schritt fehlte, dass der untere Handschuh auseinandergeklappt wird. Eigentlich logisch, aber er fehlt nunmal und der Knoten im Kopf hat sich auch erst durch das Lesen der Kommentare gelöst. Ansonsten aber ein schönes SM, das schnell und leicht zu nähen ist. Mir persönlich waren auch die Daumen zu kurz, kann aber auch am Material gelegen haben ( außen Softshell, innen Jersey ). Es werden definitiv noch weitere folgen, jetzt weiß ich ja, wie es geht.
(5 von 5 Sternen)
Sehr gut, einfach und macht spass
(5 von 5 Sternen)
Prima !!!!
(5 von 5 Sternen)
Sehr gute Anleitung, sehr einfach zu machen. Für eher kleinere Damenhände finde ich die Erwachsenengröße etwas zu groß. Der Außenhandschuh sollte, wenn genau nach Anleitung gemacht, unbedingt aus einem dehnbaren Stoff genäht werden. Ich habe die äußere Lage, um die Wetterbeständigkeit zu erhöhen, aus Walkloden genäht und dabei einfach einen Zentimeter rundherum dazugerechnet. So passt dann der Innenhandschuh gut hinein und wellt sich nicht.
(3 von 5 Sternen)
Schließe mich meiner Vorgängerin an. Es fehlte der Schritt, wie man den unteren Handschuh auseinanderklappt, um ihn an den oberen zu nähen. Bevor mir das klar wurde hatte ich die Vk um Hilfe gebeten und diese kam auch, allerdings brachte sie mir nichts denn Sie erkannte mein Dilemma nicht obwohl ich ihr Fotos von dem Schritt schickte bei dem ich stockte. Es fehlte ebend dieser eine oben genannte Schritt. Auch wird darauf hingewiesen das man die Daumen zur Seite nehmen soll um sie nicht mit anzunähen. Doch dieses läßt sich gar nicht vermeiden. Sie werden automatisch ein Stück mit angenäht. Die Bündchenangabe stimmte auch nicht wirklich. Nun denn, das Ergebnis ist ok, aber der Weg dahin ist doch ziemlich aufwendig. Es gibt weit aus einfachere Schnittmuster um auf genau das gleiche Ergebnis zu kommen, nämlich einem Handschuh/ Fäustling. Leider kann man in ein solches vorher nicht einsehen. Schön fand ich das die Vk auf meine Mail reagiert hat. Danke dafür.
(3 von 5 Sternen)
Nur eine Einheitsgröße für Erwachsene. Habe 0-8-15 Frauengröße und relativ Kurze Finger, aber der Daumen fällt recht knapp aus. Hat man das Bündchen angenäht und möchte den Daumen komplett im Handschuh versenken, beginnen die Bündchen erst hinter dem Handgelenk Richtung Unterarm. Das finde ich ungünstig, Bündchen müssen meiner Meinung nach wie Pulswärmer schon am Handgelenk anliegen. Man kann das Schnittmuster aber leicht anpassen. Werde die Bündchen abmachen und den Handschuh an der Bündchenkante einkürzen- fertig. Beim nächsten Handschuh werde ich den Daumen länger gestalten. Anleitung ist verständlich, wenn mir der erste Satz auch immernoch unverständlich ist. Das Bild hats dann erklärt. Ebenso fehlte der Schritt, wie man den unteren Handschuh auseinanderklappt, um ihnan den oberen zu nähen. Erst als ich mein eigenes Teil in der Hand hielt, ging mir in Kombi mit dem Foto ein Licht auf. Bin trtzdem dankbar, dass ich jetzt weiß wie einfach Handschuhe zu nähen sind. Werde aber den Schnitt immer abwandeln, bezüglichDaumenlänge, Übergang Daumen zur Hand und Handschuhlänge zum Bündchen. Meine Empfehlung: einen Einlagigen Hanschuh aus billigem Stoff zusammenzimmern. Ein schönes für Dich passendes Bündchen ums Hangelenk legen, wie es liegen soll, dann den Probehandschuh dadrunterziehen. Nahtzugabe zwischen Bündchen und Handschuh beachten und das ganze Kürzen oder verlängern im Schnitt, wie besser wäre.