Häkelanleitung Mütze "Comodo" für alle Größen

Passend zum Stirnband "Comodo" gibt es nun auch eine Mütze. Da mir das Muster so gefiel, wollte ich es unbedingt umsetzen und tüftelte sehr lange daran, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. "Comodo" kommt aus dem Italienischen und bedeutet bequem. Und bequem ist die Mütze wirklich.

Sie umschmeichelt jeden Kopf und ist gleichzeitig ein absoluter Blickfang. Ich habe die Anleitung so geschrieben, dass bezüglich des Garns und der Größe eine große Freiheit besteht.

Es sind keine direkten Maschenangaben enthalten. Vielmehr arbeitet man die Mütze eher mit dem Maßband um so ein besseres Pass-Ergebnis zu erzielen. Somit kann man viele verschiedene Garne dafür verwenden und sich die Mütze individuell anpassen.

In der Anleitung sind viele Erklärungen, auch anhand von Bildern, vorhanden, wie du bestimmte Häkeltechniken umsetzt, wie die Größen angepasst werden und Tabellen für die verschiedenen Größen. Zusätzlich wird die Herangehensweise der Mütze Schritt für Schritt erklärt.

Du wirst also sehen, es ist gar nicht so schwer, sich seine eigene individuelle Mütze "Comodo" zu häkeln. Sollten dennoch Fragen zur Anleitung auftreten, darfst du dich natürlich immer jederzeit gerne bei mir melden.

Die Anleitung ist so geschrieben, dass sie auch bereits von Häkelanfängern mit ein wenig Erfahrung nachgehäkelt werden kann. Folgende Kenntnisse werden vorausgesetzt: Luftmaschen, Kettenmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen und Stäbchen.

Ich möchte hiermit betonen, dass ich ein sehr großer Tierfan bin und meine Bommel zertifizierte Kunstfellbommel sind. Es lohnt sich hier also, wenn man in einem Bommel oft etwas mehr investiert.

Das ist dabei:

  • bebilderte Schritt für Schritt Anleitung
  • allgemeiner Teil für bestimmte Techniken
  • Größentabellen

Du brauchst:

  • Wolle, Verbrauch je nach Größe
  • Häkelnadel 3,0 mm,
  • Schere, Vernähnadel, wahlweise einen Kunstfellbommel
Noch keine Bewertungen vorhanden

kreatives-stricken

Herzlich willkommen in meinem Shop. Ich bin eine glückliche Mama von zwei Mädels und stricke und häkle seit meiner Kindheit leidenschaftlich gerne. Große Freude bereitet mir das Entwerfen von Hausschuhen und Babyschühchen. Im Mai 2013 habe ich begonnen, meine Entwürfe als Anleitungen aufzuschreiben.

Seit Februar 2014 habe ich auch eine eigene Facebook-Seite. Hier zeige ich immer meine neuesten Modelle und gebe bekannt, wenn neue Anleitungen verfügbar sind. (https://www.facebook.com/kreatives.stricken).

Bei Fragen zu den Anleitungen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. kreatives-stricken@t-online.de.

Ich wünsche auf jeden Fall ganz viel Freude beim Stöbern in meinem Shop, vielleicht ist etwas für dich dabei ;-).

Viele Grüße

Christiane

Mehr lesen +
Zum Shop