... Stricken | Häkeln | Sticken | Häkelanleitungen

Häkelanleitung *Kuh*

    Beschreibung

    Bitte beachte: dies ist eine deutschsprachige Anleitung (PDF), nicht das fertige Produkt.

    In dieser Häkelanleitung sind drei verschiedene Kuh-Rassen enthalten. Neben der allseits bekannten gefleckten Kuh, kannst du auch ein Hochlandrind und ein Braunvieh häkeln.

    Benötigte Wolle gefleckte Kuh: • beliebiges Häkelgarn 125m/50g, z.B. Schachenmayr Catania o Farbe A: Hauptfarbe  weiß (ca. 40g)
    o Farbe B: Schnauze  rosa (ca. 15g) o Farbe C: Hufe & Hörner  braun (ca. 15g) o Reste in Rosa für das Euter o Reste in goldgelb für die Kuhglocke o Schwarz für die Augen & Flecken

    Benötigte Wolle Braunvieh & Hochlandrind: • beliebiges Häkelgarn 125m/50g, z.B. Schachenmayr Catania o Farbe A: Hauptfarbe  braun (ca. 40g)
    o Farbe B: Schnauze & Hörner  weiß (ca. 15g) o Farbe C: Hufe  braun (ca. 15g) o Reste in Rosa für das Euter o Reste in goldgelb für die Kuhglocke

    Außerdem: • Häkelnadel, Nadelstärke 2,5 • Garn in schwarz für die Augen und ggf. die Flecken • Schere • dickere Nadel zum aufsticken der Augen und Zusammennähen des Esels • Füllmaterial

    Was Du können solltest: Magic Ring feste Machen Kettmasche Zu-/Abnahme Annähen von einzelnen Teilen Aufsticken der Augen Farbwechsel

    new
    mehr Lesen

    Diese Materialien brauchst du zu Hause:

    • Häkelnadel 2,5
    • Catania von Schachenmayr (genaue Angaben zur Wolle findest du in der Beschreibung)
    • Füllwatte
    • Schere
    • Stecknadeln
    • Vernähnadel