Gürtel: Sticken: ein modischer Hingucker

Der Knopf als Ziergegenstand ohne Knopfloch oder Schlaufe war bereits in der Antike bekannt. Doch als Knöpfe mit Knopflöchern statt Schlaufen im 13. Jahrhundert in Deutschland erfunden wurden, gerieten sie als reine Zierde zunächst ins Hintertreffen. Allerdings nicht lange. Denn was gut war, kommt wieder, vor allem in der Mode. Und so sind Knöpfe nach wie vor als schmückendes Element gefragt, wie hier bei dem Stoffgürtel. Mit ihm peppen Sie beispielsweise eine Jeans auf und verleihen ihr modischen Pfiff.

Das ist dabei:

  • Ausführliche, bebilderte Stick- und Nähanleitung
  • Stoffempfehlung und Stoffverbrauch
  • Schnittmuster und viele wertvolle Tipps

Du brauchst:

  • Dicke Baumwollstoffe, dünnes Leder
  • Allzweckfaden passend zum Stoff
  • 1 Gürtelschnalle 4cm breit
  • 5 Ösen und Scheiben, 5mm oder gröser.
  • Bügeleinlage S320, 20x90cm
  • Sprühzeitkleber
  • doppelseitige Bügeleinlage, Vliesofix 10 cm x 90 cm
  • 2 Stück Klebestreifen, 10cm lang, 1-1,5cm breit, zB Masking Tape, Malerkrepp
Noch keine Bewertungen vorhanden

myOverlock

Ich bin Gaby Seeberg-Wilhelm, passionierte Kursleiterin, begeisterte Autorin und leidenschaftliche Hobbyschneiderin! In der Welt des Nähens bin ich zu Hause. Näh-, Overlock- und Stickmaschinen sind meine Leidenschaft. Mein Verlag myOverlock liegt am Fusse hoher kantiger Berge in einem Winzerdorf in der Schweiz. Willkommen & schön sind Sie hier!

Mehr Text
Zum Shop