einfaches Kleid für Kinder 98-164

Ich habe schon länger nicht mehr, so lange an einem Schnittmuster gearbeitet. Nicht weil es besonders kniffelig ist. Sondern weil es besonders einfach sein soll. Eine schlichte Form und einfach zu verarbeiten. Und da kam dieses kurze Sommerkleid heraus. In der Taille wird der Stoff mit einem aufgesteppten Gummiband zusammengehalten. Der Rock endet kurz über dem Knie. Die Armlöcher sind ärmellos, einfach zu verarbeiten, sehen aber raffinierter aus, als sie verarbeitet sind.

Das ist dabei:

  • eine kurzes Kleid, auch für Näh-Anfänger
  • eine übersichtliche Anleitung mit vielen Fotos und Skizzen
  • ein ausführlicher Verarbeitungstip zur ärmellosen Verarbeitung
  • Du bekommst einen Mehrgrößenschnitt für die Einzelgrößen 98-164.
  • Der Schnittbogen besteht aus 16 A4-Seiten.

Du brauchst:

  • (Stoff für ein Probeteil)
  • (bunt bedruckter) leichter bis mittelschwerer Jersey, bei 1,50 m Stoffbreite braucht man für Größe 128 ungefähr 80cm Stoff
  • Gummiband für die Taille
annahipper@gmail.com 12.10.2018, 04:09
  • (4 von 5 Sternen)
Die Anleitung war ganz gut 😊 ich habe jetzt ein tolles Kleid obwohl das mit den Armlöchern leider nicht ganz so geklappt hat wie es sollte. Außerdem habe ich das Kleid etwas länger gemacht.
EDenk 21.02.2018, 19:41
  • (2 von 5 Sternen)
Das Kleid sieht wunderschön aus, aber die Anleitung empfinde ich leider als zu chaotisch (bin blutige Anfängerin). Es wird manches nicht verständlich (für mich verständlich) erklärt, z.b. wie man das genau macht mit diesem Taillengummi (ich muss mir dazu noch Infos im Netz einholen) und ob ich das mit den Ärmeln genau verstanden habe, wird sich erst zeigen. Ich hab neulich ein Raglankleid genäht, das war wesentlich einfacher beschrieben. Total schade für mich, denn ich liebe den Stil dieses Kleides und hätte gerne mehrere davon für meine Töchter genäht. Vielleicht gelingts mir ja doch irgendwann.
Alle Bewertungen

Was du draus machst

Schöne Sachen Selbermachen

wisst ihr, was ich am liebsten mache? Neue Projekte anfangen. Egal, was - ganz neue Schnitte, Weiterentwicklungen, für Kinder, für Frauen, für Männer, ganz einfach und ganz aufwendig. Mehr über meine Arbeit erfährst du auf meinem Blog. Dort stelle ich mich mit Artikeln zur Schnittkonstruktion und Verarbeitungstips vor https://schoenesachenblog.wordpress.com/

Mehr lesen +
Zum Shop