... Nähen | Nähanleitungen | Schnittmuster

eBook: Tunika Tomris Größe 32 - 60 + Nur bei Makerist

vonSewSimple
    (5)
3,99 € inkl. MwSt
Sofort zum Herunterladen!

Das ist alles dabei:

  • Nähanleitung mit vielen Fotos
  • Lageplan der Schnittteile
  • für Anfänger geeignet
  • Schnittmuster zum Ausdrucken
  • Größen 32-60 findest du in der Zip-Datei!

Beschreibung

Du möchtest dir eine traumschöne Tunika nähen?

Aus Jeans, Cord, Baumwollstoff, Jersey oder Sweat – Tunika Tomris wird rund um's Jahr ein Lieblingsstück werden, wetten?

Sie hat einen schlichten aber ungeheuer gut sitzenden Schnitt. Auf diese Weise mogelt sie charmant kleine Pölsterchen einfach weg. Der gerundete Saumabschluss betont gekonnt deine Formen und lässt dich unbeschreiblich weiblich aussehen. Apropos Formen: Die Tunika hat Brustabnäher, die für eine tolle Figur sorgen. So fällt Tomris zwar locker und leger – folgt dabei aber schmeichelnd den Linien deines Körpers.

Du liebst es geradlinig? Das Schnittmuster enthält neben dem gerundeten Saum, der mit einem Beleg gearbeitet wird, einen geraden Saum, den du einfach umschlagen kannst. In dieser Variante ist die Tunika in Nullkommanix genäht.

Übrigens: In Kombination mit unserem Cardigan Catrien oder Longjacke Calista kreierst du dir mit der Tunika ein umwerfendes Twin-Set im Lagenlook.

Hinweis zum Material Du kannst die Tunika aus allen elastischen Stoffen nähen. Ideal sind Sweat, French Terry (Sommersweat), Jersey, Viskose-Jersey, Strickstoffe, Slub-Jersey, Nicky, dehnbarer Velours-Stoff, Modal-Gewebe und vieles mehr. Wenn du Tomris aus elastischen Stoffen nähst, solltest du – abhängig davon, wie figurbetont du sie tragen möchtest, eine Größe kleiner wählen. Wenn du Tomris aus Stoffen nähst, die nicht dehnbar sind, solltest du deine Kaufgröße nähen. An Webware eignet sich besonders gut: Baumwollstoffe, Leinen, Cord und Jeans-Stoffe, Viskose-Stoffe – aber auch feine Blusenstoffe sind perfekt.

Finde weitere Ebooks von meinem Label SewSimple hier.

new
mehr Lesen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • wahlweise elastische und nicht-elastische Stoffe
  • Ideal sind Sweat, French Terry (Sommersweat), Jersey, Viskose-Jersey, Strickstoffe, Slub-Jersey, Nicky, dehnbarer Velours-Stoff, Modal-Gewebe, Baumwollstoffe, Jeans, Cord, Leinen, Blusenstoffe und vieles mehr
  • stöber hier nach passenden Stoffen

Bewertungen

(5 von 5 Sternen)
Mir gefällt der Schnitt sehr gut. Habe die Tunika aus Viskose Jersey gearbeitet. Die Anleitung ist verständlich.
Weitere Bewertungen anzeigen
(5 von 5 Sternen)
Die Tunika ist super. Ich habe sie aus Jersey genäht.Der Schnitt ist sehr verständlich und gut beschrieben.Besonders für etwas größere Größen ein gelungener Modell.Es ist bestimmt nicht meine letzte gewesen. Hab mir schon Stoff für die nächste besorgt.
(5 von 5 Sternen)
Schöner Schnitt. Super Anleitung!
(5 von 5 Sternen)
Noch nicht genäht. Bin jedoch erfreut über die Größenauswahl. Man kann viele glücklich machen.
(1 von 5 Sternen)
Das Schnittmuster geht vom Aufbau gar nicht! Einfach Ecken abschneiden und zusammenkleben. Um akkurat zu arbeiten wäre eine Hilfslinie erforderlich. Ich fange gar nicht erst an, das zusammenzukleben. Schade, hatte mich schon gefreut.