Ebook/Nähanleitung Boho-Kleid Nelina Damen Gr. 32-58

Nelina Boho Kleid/Tunika

Nelina ist ein luftiges Kleid im Boho-Stil. Es ist weit schwingend im Rockbereich und locker sitzend im oberen Blusenbereich. Das Kleid verfügt über verschiedene Rocklängen und Ärmellängen. Der Kragen hat zwei Varianten: Stehkragen oder Schluppe. Der ist Ausschnitt ist leicht V-förmig angelegt.

Nelina ist für unelastische Webware mit weichem Fall konzipiert. Besonders schön fallen Viskose, Voile und Georgette-Stoffe.

Das Schnittmuster beinhaltet die Größen 32 bis 58. Dieses Ebook enthält alle Schnittmusterteile einmal in Farbe und einmal in Schwarzweiß (je nach Drucker) und eine ausführlich bebilderte Nähanleitung.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Nähen! © Copyright Ki-Ba-Doo 2018/2020 – Alle Rechte vorbehalten Ihr bestellt das Ebook/Nähanleitung + Schnitt und KEIN fertiges Kleidungsstück!

Das Kopieren und die Weitergabe der Anleitung und des Schnittmusters sowie die Massenproduktion sind NICHT gestattet. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden.

Das ist dabei:

  • alle Schnittmusterteile einmal in Farbe in A4 zum selber ausdrucken
  • eine ausführlich bebilderte Nähanleitung
  • Zusatzanleitung

Du brauchst:

  • Viskose-Webware
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln oder Klammern
Eva-Maria Hütter 18.10.2019, 12:56
  • (5 von 5 Sternen)
Klasse Schnitt, sehr gute Anleitung, leicht zu nähen.
Renate Weiss 10.08.2020, 13:11
  • (5 von 5 Sternen)
Guter Schnitt, verständliche Anleitung, ich hatte nur mit der Beschreibung der Abnäher leichte Schwierigkeiten. Leicht zu nähen.
Karin Schmal 09.07.2020, 18:16
  • (5 von 5 Sternen)
Der Schnitt ist super schön! Es luftiges sommerliches Teil, ein echter Hingucker! Leider fand ich die Anleitung oftmals schwer zu verstehen, weil man auf den Bilder nichts erkennen konnte, weil der Stoff so dunkel war. Dafür gibts eigentlich Punktabzug, aber der Schnitt ist grandios, deshalb trotzdem 5 Sterne! Ich habe mir eine genäht und werde mir noch ein paar davon nähen, weil sie einfach toll sind!!! Vielen Dank liebe Claudia für den tollen Schnitt!
Katrin 01.07.2020, 09:45
  • (3 von 5 Sternen)
Ich mag den Schnitt voll gerne, aber die bebilderte Anleitung ist nicht toll. Ohne Video hätte ich es nicht hinbekommen. Die Stoffauswahl für die Anleitung ist auch viel zu dunkel, erkennt man fast nichts. Unter "eine ausführlich bebilderte Nähanleitung" verstehe ich was anderes. Wobei ich aber sagen muss, ihr Schnitte sitzen super!
Steffi Strattner 04.05.2020, 14:28
  • (5 von 5 Sternen)
Ich bin total begeistert von diesem tollen Schnittmuster. Es ist ein mega Trend diese Bohokleider. Ich habe meine Nelina aus einem tollen Viskosestoff genäht und bin unendlich begeistert
Svenja 19.04.2020, 08:47
  • (5 von 5 Sternen)
Eines meiner liebsten Kleider, ich habe bereits drei und trage sie rauf und runter :) Vielen Dank für den schönen Schnitt Claudia
nicole belker 06.04.2020, 23:19
  • (5 von 5 Sternen)
toller Schnitt
Alexandra Hitos Molina 06.04.2020, 08:47
  • (4 von 5 Sternen)
Schöner Schnitt, die Anleitungen für das Vorderteil waren für mich nicht immer eindeutig.
Nora Ni 01.04.2020, 08:35
  • (2 von 5 Sternen)
Schlechte Erklärung (Nahtzugabe), das Video dazu nahezu unbrauchbar. Die bebilderte Anleitung lässt auch zu Wünschen übrig. Das nächste Mal vielleicht einen Stoff verwenden, bei dem es auch sichtbar ist, was gemacht wird.
Kirsten Herrmann 23.03.2020, 09:10
  • (5 von 5 Sternen)
Alles gut bisher!
Ramona Jök 07.10.2019, 15:42
  • (5 von 5 Sternen)
Diese Bluse ist richtig toll, die Anleitung war gut verständlich.
Nicole Ridderbusch 04.09.2019, 09:14
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr sehr schöner Schnitt und leicht machbar - auch für Anfänger - nur der Kragen hat mich anfangs Nerven gekostet. Übung macht den Meister, das zweite ist in Arbeit :-)
Sabine Müller 05.08.2019, 11:30
  • (4 von 5 Sternen)
Das Kleid war die zweite Anleitung von ki-ba-doo die ich verwendet habe. Ich würde mich als mittelgute Näherin einstufen, hatte aber beide Male diverse Schwierigkeiten, die Anleitung zu verstehen. Ungünstig finde ich vor allem, dass die Bilder oft nur Details zeigen, man aber im Ganzen gar nicht so recht weiß, wo man nun gerade einschneiden soll. Auch wäre es schön, wenn sich die Stoffe bei den Bildern deutlicher voneinander abheben würden (schwarz finde ich da nicht so günstig). Ebenso stand in der Anleitung, das Kleid sei mit einer normalen Nähmaschine zu nähen, auf den Bilder sieht man dann aber am Halsausschnitt, dass eine Overlock verwendet wurde. Der Schritt, dass der Halsausschnitt zuerst versäubert werden soll (so wie man es auf dem Bild dann sieht) fehlt. Das Kleid ist - bis auf eine kleine Falte am Ausschnitt, die durch mein "Unverständnis" entstanden ist - schön geworden, wegen der kleinen Unstimmigkeiten ziehe ich aber einen Stern ab. Zu guter Letzt fände ich eine A0 Datei toll, das Zusammenkleben ist ja nicht gerade die schönste Arbeit, wenn man eigentlich was nähen möchte ;-)
Manuela Peno 03.06.2019, 15:57
  • (5 von 5 Sternen)
Die Schnitte von Kibadoo sind es immer wieder wert.
Vassiliki Thanos 26.12.2018, 08:36
  • (5 von 5 Sternen)
Ich liebe dieses Kleid, habe es mir schon mehrmals genäht und es werden noch mehr folgen! Die Anleitung ist ausführlich und verständlich und das Kleid hat eine tolle Passform und viele Variationsmöglichkeiten.
Alle Bewertungen

Was du draus machst

Ki-ba-doo

Herzlich Willkommen bei Ki-ba-doo!

Ich bin Claudia und möchte euch gerne kurz etwas von mir erzählen:

Das Nähen begleitet mich schon von Geburt an. Eine liebe Freundin und damalige Kollegin von mir, sagte immer zu mir: Du hast Nähmaschinen-Öl im Blut! Ganz Unrecht hat sie mit der Aussage nicht, schließlich bin ich zwischen Nähmaschinen, Stoffballen, Garnrollen und Zuschneide-Tischen aufgewachsen. Schon als keines Mädchen durfte ich an die Industrie-Nähmaschinen meiner Eltern und meine kleinen Kunstwerke in die Tat umsetzen. Frei nach dem Motto: Probiere es aus! Das tat ich nur zu gerne. Dabei entstanden schon damals ganz tolle Sachen über die meine Eltern staunten. Dennoch entscheid ich mich beruflich vorerst den kaufmännischen Weg einzuschlagen, erst mit der Geburt meiner Tochter, wagte ich wieder den Schritt an die Nähmaschine. Mein Ehrgeiz war schnell geweckt, die komplette Kleidung und Ausstattung des Kinderwagens selber zu nähen. Von da an ratterte meine Nähmaschine täglich! Ich tüftelte selber Schnitte aus, die ich gerne auf meinem Blog "frau-liebtes" zeigte. Da so viele nach meinen Schnitten nähen wollten, entwickelte ich im Jahr 2011mein erstes Schnittmuster für alle in Form eines Ebooks. Schnell war klar, es müssen auch Kinderschnitte folgen, dafür holte ich mich mir dann professionelle Unterstützung ins Boot. Mein Schnittbüro setzt für mich meine Ideen um. Das ist nicht immer einfach! Bis ein Schnitt wirklich so sitzt, wie ich mir das vorstelle, können es schon mal gerne bis zu 5 Varianten sein. Die Passform soll stimmen, darauf lege ich sehr viel wert. Klar kann man nicht alle Figur-Typen mit einem Schnitt abdecken, aber das dann ja das tollen am selbernähen, man kann das Kleidungstück individuell an seinen eigenen Körperbau anpassen.

Ich freue mich auf tolle Outfits von Dir!

Liebste Grüße Claudia

Mehr lesen +
Zum Shop