eBook Kuschelkissen "Rakete"

Das Raketen-Kuschelkissen habe ich vor längerer Zeit das erste Mal für meinen kleinen Sohn genäht. Seitdem kuschelt und spielt er fast täglich damit. Auch einige seiner Freunde wurden mittlerweile auf Wunsch damit ausgestattet. Jetzt habe ich es für alle verfügbar gemacht und freue mich, schon bald ganz viele tolle Raketen-Kuschelkissen zu sehen.

Das ist dabei:

  • bebilderte Nähanleitung
  • inkl. Schnittmuster
  • für Anfänger geeignet

Du brauchst:

  • verschiedene Stoffe, das Kissen kann aus nahezu allen Stoffen genäht werden
  • evtl. Paspelband
  • Vliesofix
  • Stoffschere/Rollschneider
  • Garn
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen
Stefanie von Zabiensky 08.05.2017, 11:14
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle und einfache Anleitung! Vielen Dank! Mein Sohn liebt seine Rakete!! 🚀
Cornelia Müller 20.01.2020, 09:57
  • (5 von 5 Sternen)
Super, nähe die Rakete gerade für meinen Enkel.👍😍
Juu Sie 24.11.2017, 08:45
  • (5 von 5 Sternen)
Das anbringen der Flügel war etwas kniffelig...nächstes mal würde ich da weniger Füllung rein machen...dann klappt es bestimmt besser. Sonst aber eine Super Anleitung
Anita Ladewig 15.05.2017, 17:48
  • (5 von 5 Sternen)
schönes Schnittmuster,
Bärbel Ruiz 01.05.2017, 06:47
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr gut.Danke
Ute Honsberg 28.03.2017, 09:15
  • (5 von 5 Sternen)
Das Kuschelkissen ist auf Grund der bebilderten Nähanleitung sehr leicht nachzuarbeiten. Bei uns ist es auch ein Highlight geworden. ( Anfängerin )
carla trenk 27.03.2017, 15:20
  • (5 von 5 Sternen)
Tolles ebook klasse
Alle Bewertungen

Was du draus machst

Joudii

Mein Name ist Judith, ich bin 35 Jahre alt, Mama zweier Wunschkinder,gelernte Mediendesignerin, Hundeliebhaberin und leidenschaftliche Näherin.

Mein Opa war Schneider. Meine Mama musste damals ihr Studium wegen mir unterbrechen und hat sich während der Auszeit ein bisschen Geld damit verdient, ihre selbstgenähten Sachen auf dem Weimarer Zwiebelmarkt zu verkaufen. Somit stand bei uns zu hause immer eine Nähmaschine rum.

Als mein Sohn geboren wurde, stand ich wie viele Mamis und Papis vor dem großen Problem, eine passende, nicht rutschende und auch noch schöne Mütze zu finden. Als ich scheiterte, habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und einfach eine selbst genäht. Und seitdem bin ich nicht mehr aufgestanden :)

Mein Motto: Wenn du liebst, was du tust, musst du nie mehr einen Tag arbeiten.

Mehr lesen +
Zum Shop