ebook Jacke Eliza Gr. S-XXL

Mit dem Schnittmuster Eliza kannst du dir ganz individuelle Jacken für die kühlere Jahreszeit nähen. Es stehen zwei Längen zur Auswahl, verschiedene Details (wie Taschen, Armpatches, Kapuze oder einen Riegel im Rücken zur Taillierung), die du nach deinen Wünschen kombinieren kannst und unendlich viel Spielraum für deine Kreativität lassen.

Mit etwas Näherfahrung (empfohlen wird Nählevel 3 von 5) ist die "Eliza" recht schnell genäht. Durch die reichbebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt das Nacharbeiten aber auch weniger geübten Näherinnen.

Material: Ich empfehle Walk (besonders für Nähanfänger) oder Softshell.

Keine Lust die einzelnen DinA4 Seiten an einander zu kleben? Das Schnittmuster ausgedruckt auf Papier zum sofortigen Ausschneiden und Losnähen gibt es hier: www.freuleins.de/produkt-kategorie/papierschnittmuster

Du bekommst eine reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, das Schnittmuster Gr.S-XL in einzelnen DIN A4 Seiten zum Zusammenkleben und eine Datei zum Plotten in A0.

!!!!!!! Zum Verkauf steht nur die Anleitung/Schnittmuster, die Bilder zeigen lediglich gefertigte Design-Beispiele!!!!!

Weitere Designbeispiele findest du unter www.freuleins.de oder bei Instagram unter #jackeeliza.

Das ist dabei:

  • reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung,
  • Schnittmuster Gr. S - XXL,
  • empfohlenes Nählevel 3 (von 5)

Du brauchst:

  • Verbrauch, bei einer Stoffbreite von 140cm brauchst
  • kurze Jacke, ohne Kapuze Gr. S - M=140cm, Gr. L - XL=150cm, Gr. XXL=160cm
  • lange Jacke, ohne Kapuze Gr. S - M=170cm, Gr. L - XL=180cm, Gr. XXL=190cm
  • für die Kapuze (bei allen Größen) zusätzlich 40cm
  • Knöpfe oder Reißverschluss (teilbar) kurze Jacke ca. 55cm, lange Jacke ca 85cm (lieber etwas länger kaufen und dann entsprechend kürzen)
  • bei Softshell zusätzlich 2m elastisches Einfassband
theresia kosicek 30.10.2017, 08:46
  • (5 von 5 Sternen)
klarer schnitt, klare aneitung/en, viele anregungen/ideen für varianten - perfekt!

Was du draus machst

Freuleins

Katrin Lassak - Dipl. Modedesignerin

Die EINE für ALLES bei www.freuleins.de

Schon als Kind habe ich mich mit allen Arten von Handarbeiten beschäftigt und in ihnen meine Leidenschaft zu textilen Materialien und deren Verarbeitung entdeckt. Da lag es nahe, einen Beruf darauf zu machen. Allerdings lag diese Passion lange Zeit familienbedingt brach.

Nach vielen Jahren der Abstinenz vom "Modegeschäft", habe ich 2015 unter dem Namen "Freuleins" mit dem Nähen von Röcken im alpinen Stil begonnen. Schnell erfreuten sich diese Röcke einer wachsenden Fangemeinde. Motiviert vom raschen Erfolg und dem Wunsch meiner Kunden, habe ich im Frühjahr 2017 das erste Schnittmuster und ebook veröffentlicht. Inzwischen sind zahlreiche Modelle dazu gekommen.

Gerne kannst du mich auf meinem Blog besuchen. Dort findest du neben meinen Machenschaften rund ums Nähen, auch unter www.freuleins.de/naehanleitungen alle Nähanleitungen zu meinen Schnittmustern; zum Anschauen, Downloaden und Ausdrucken.

Ich bin mit meiner Familie vor den Toren Münchens, mit Blick auf die Alpen, zuhause.

Pfiadi, wir nähen uns! Katrin

Mehr Text
Zum Shop