EBook Herbst-/Winterjacke "Jakkel"

„Jakkel“ ist ein Jackenschnitt für kleine und große Kinder in den Einzelgrößen 74 ‒ 164. Meine treuen Fans werden das Design schon kennen; „Jakkel“ ist eine Fortführung meines Shirt-Schnittes „Sleevel“. Schon beim Probenähen vor über einem Jahr war schnell klar, aus diesem Schnitt muss auch eine Jacke werden. Zaghafte Nähversuche gab es damals schon, nur leider ist es dann wie vieles auf der langen Bank gelandet.

Hier ist sie nun also, meine absolute Lieblings-Traumjacke!

Da, wo die Teilungen sind, zieren nun Reißverschlüsse die Vorderseite. Wichtig war mir hier, dass ein teilbarer Reißverschluss dabei ist, weil ich nämlich Schlupfjacken gar nicht so recht mag und ich es auch praktischer finde, wenn die Kids ihre Jacke selbst anziehen können.

Damit „Jakkel“ auch gut für die kälteren Tage geeignet ist, wird er mit innenliegenden Bündchen an Arm- und Bauchabschluss genäht. Das hält auch im größten Herbststurm alles schön dicht und sieht dazu raffiniert aus.

Am Halsauschnitt wird pro Seite ein Kinnschutz angebracht. Dieser schützt einerseits das Gesicht vor piksenden Reißverschlüssen und hält außerdem zusätzlich diese Partie dicht, gerade wenn du dich für den größeren Kinnschutz zum optionalen Knöpfen entscheidest.

Ein bisschen schwer tue ich mich mit der Bestimmung des Schwierigkeitsgrades beim Nähen. Ich denke, dass „Jakkel“ besonders für etwas erfahrenere Näher ist. Beim Probenähen hat sich aber gezeigt, dass durchaus auch mutige Anfänger das Projekt bewältigen können. Wichtig hierbei ist, dass sich wirklich ganz genau an die Anleitung gehalten wird. Auch wenn du denkst, das kann niemals funktionieren, mache es einfach wie beschrieben und du wirst vom Ergebnis überrascht sein.

__Rechtliches Du darfst deine genähten Werke in normalem kleingewerblichen Umfang bis 10 Stück verkaufen. Die Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt! Beim Verkauf deiner Werke ist auf das Schnittmuster hinzuweisen. Das Vervielfältigen, Tauschen oder Weitergeben des eBooks ist verboten und urheberrechtlich geschützt. Wenn du Fragen zum Schnitt hast oder in Großproduktion gehen möchtest, kontaktiere mich bitte unter joudii@web.de. Zudem findest du 2 erweiterte Lizenzstufen in meinem Dawandashop zum Erwerb.

Das ist dabei:

  • bebilderte Nähanleitung
  • inkl. Schnittmuster in DIN A4 und DIN A0
  • Einzelgrößen 74-164
  • Designbeispiele

Du brauchst:

  • ca. 40 cm Bündchenware für alle Größen
  • kurzer, nicht teilbarer Reißverschluss für die kurze Teilung links (je nach Belieben 12-30 cm)
  • kurzer, nicht teilbarer Reißverschluss für die Bauchtasche (je nach Belieben 12-20 cm)
  • evtl. StyleFix als Hilfe beim Reißverschluss einnähen
  • etwas dünne Vlieseline zum Aufbügeln
  • Druckknopf nach Bedarf
  • 1 Stoffschere/Rollschneider
  • Garn
  • Nähmaschine, ggf. zusätzlich eine Overlock
  • Bügeleisen
  • Maßband
Ina Herschel 12.11.2018, 22:33
  • (5 von 5 Sternen)
Klasse Schintt, der wird uns noch ein paar Jahre Größen-mäßig begleiten
Sarah hucke 20.01.2020, 10:00
  • (5 von 5 Sternen)
Super super tolles schnittmuster und mega anleitung! Echt toll für jungs und mädels
Maria Kolisko 20.12.2019, 16:31
  • (4 von 5 Sternen)
Tolles SM, an manchen Stellen etwas kniffliger, aber sonst super!
Anna Bury 28.11.2019, 07:29
  • (5 von 5 Sternen)
Ein wunderbarer Schnitt. Aus Walk mit Wollfutter genäht. Fällt so eher reichlich aus, also nicht zu groß nähen! Habe nur einen Reißverschluss eingenäht, dh den kurzen weggelassen.
Stefanie Winter 17.11.2019, 19:52
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle Anleitung! Alles super erklärt.bin begeistert. Ich habe für meinen Sohn eine Winterjacke aus softshell und teddyfell genäht, da würde ich die nächste etwa 1-2 Größen weiter nähen, ist schon etwas eng😅war bestimmt nicht die letzte Jacke dieser Art.
Renate Bufler 03.03.2019, 22:09
  • (5 von 5 Sternen)
Eine tolle Jacke, leicht und schnell genäht, hab mir einen Kragen selber gebastelt, weil ich keine Kapuzen mag.
Franzi Opp 12.11.2018, 13:56
  • (5 von 5 Sternen)
Tolle Anleitung! Schritt-für-Schritt erklärt mit guten Bildern und in kurzer Zeit nähbar.Ich würde den Schnitt aber nur für erfahrene Näher/innen empfehlen.
Gabie Benkner 10.12.2017, 20:05
  • (5 von 5 Sternen)
Super Schnitt!!! Hab allerdings einen mittigen RV vorn gemacht, weil der Prinz Jacken auch gern offen trägt der und das ist bei dem asymmetrischen RV nicht so schön.
Sarah Lotta 29.10.2017, 14:56
  • (5 von 5 Sternen)
Ganz tolles Schnittmuster
Alle Bewertungen

Joudii

Mein Name ist Judith, ich bin 35 Jahre alt, Mama zweier Wunschkinder,gelernte Mediendesignerin, Hundeliebhaberin und leidenschaftliche Näherin.

Mein Opa war Schneider. Meine Mama musste damals ihr Studium wegen mir unterbrechen und hat sich während der Auszeit ein bisschen Geld damit verdient, ihre selbstgenähten Sachen auf dem Weimarer Zwiebelmarkt zu verkaufen. Somit stand bei uns zu hause immer eine Nähmaschine rum.

Als mein Sohn geboren wurde, stand ich wie viele Mamis und Papis vor dem großen Problem, eine passende, nicht rutschende und auch noch schöne Mütze zu finden. Als ich scheiterte, habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und einfach eine selbst genäht. Und seitdem bin ich nicht mehr aufgestanden :)

Mein Motto: Wenn du liebst, was du tust, musst du nie mehr einen Tag arbeiten.

Mehr lesen +
Zum Shop