... Stricken | Häkeln | Sticken | Häkelanleitungen

DIY Kerzen gießen und umhäkeln

    2,90 € inkl. MwSt
    Sofort zum Herunterladen!

    Das ist alles dabei:

    • Anleitung zum Kerzen gießen
    • Bebilderte Häkelanleitung
    • Technikteil mit allgemeinen Informationen

    Beschreibung

    Ressourcen sparen, Kerzenresten eine neue Funktion geben und diese dann stilvoll "verpackt" verschenken - ein nachhaltiges Geschenk mit ganz individueller Note.

    Mithilfe dieser Anleitung zeige ich dir, wie du Kerzen selbst gießen kannst. Außerdem beinhaltet sie eine Häkelanleitung für das Umhäkeln der verwendeten Gefäße.

    Was Du können solltest und was Du bekommst

    Du solltest Grundkenntnisse im Häkeln von Luftmaschen, Häkeln in Spiralrunden, festen Maschen und halben Stäbchen haben. Alles weitere erkäre ich in der Anleitung mit vielen Detailbildern, sodass die Anleitung auch für ambitionierte Anfänger geeignet ist.

    Für das Kerzengießen braucht es keine Vorkenntnisse.

    Je nach verwendetem Gefäß werden die Kerzen unterschiedlich groß. Das Häkelmuster lässt sich leicht auf verschiedene Größen anpassen.

    new
    mehr Lesen

    Diese Materialien brauchst du zu Hause:

    • Wachsreste (ca. 450 g in weiß und rot) und ggf. Wachs-Färbegranulat (in blau)
    • Kerzen-Runddocht (2 mm)
    • Altes Einmachglas, altes Teesieb aus Metall, leere Konservendose (groß), altes Messer, alter Löffel
    • Heißklebepistole
    • Schaschlik-Spieße aus Holz
    • Baumwollgarn (Lauflänge 125m/50g), ca. 15 g für die kleine Dose, für die mittlere Dose und das Glas ca. 20 g
    • leere Gläser (in meinem Beispiel von IKEA Serie 365+, 18 cl – es gehen aber auch leere Kerzengläser, Marmeladengläser... ) und Konservendosen
    • nach Bedarf Accessoires in Form von Ziernieten und/oder „DIY-Plakette“
    • Häkelnadel Nr. 3
    Stöbere in unserem Materialshop!