AnniNanni Kuschelkleid Sweatkleid Hoodykleid

Das AnniNanni Kuschelkleid ist ein Kleid im Empirestil mit Brustabnähern. Vor allem ist es toll für Sweat und Sommersweat geeignet. Natürlich lässt es sich auch aus Jersey nähen, allerdings ist dann der Fall vom Rock und vom Kragen nicht mehr ganz so wunderschön.

Der Vorteil von Kleidern mit Abnähern ist, dass das Kleid sehr gut die Figur umformt aber nicht einengt und noch genug Bewegungsfreiheit gibt. Abnäher sind sehr leicht zu nähen und stellen keine Schwierigkeit dar. Natürlich ist die Anleitung mit sehr vielen Fotos versehen und kann auch von ungeübten Näherinnen umgesetzt werden.

Die A-Linienform zaubert kleine Fettpolster weg und macht eine schöne Sanduhrfigur. Es ist allerdings auch eine Variante für einen eng anliegenden Rock enthalten.

Das AnniNanni Kuschelkleid hat unglaublich viele Varianten:

  • Oberteil für A/B-Körbchen
  • Oberteil für C/D – Körbchen
  • Anleitung zum korrekten Anpassen des Schnittes
  • 3 Ärmellängen/Varianten
  • 3 Kragenvarianten (Überlappende Kapuze, schmaler und weiter Schalkragen)
  • tiefer Halsausschnitt mit Bündchenabschluss
  • 3 Rockweiten

Das Schnittmuster kann auch im Sommer, ohne Kragen, als Shirtkleid genäht werden.

Ausserdem findest du auf www.anninanni.de die kostenlose Ergänzung, wie man aus diesem Kleid ein Stillkleid macht.

Es handelt sich um ein eBook! Das heisst, du bekommst nach Zahlungseingang einen Link mit dem Schnittmuster und der Anleitung zugeschickt. Das Schnittmuster ist auf A4 Seiten aufgeteilt, die du mit jedem Drucker ausdrucken kannst und leicht zusammensetzen kannst.

Das ist dabei:

  • Oberteil für A/B-Körbchen
  • Oberteil für C/D – Körbchen
  • Anleitung zum korrekten Anpassen des Schnittes
  • 3 Ärmellängen/Varianten
  • 3 Kragenvarianten (Überlappende Kapuze, schmaler und weiter Schalkragen)
  • tiefer Halsausschnitt mit Bündchenabschluss
  • 3 Rockweiten

Du brauchst:

  • 2m Sweat
  • 50cm Jersey für das Kapuzenfutter
Ma Thu 01.12.2017, 07:04
  • (5 von 5 Sternen)
Schönes Kleid und mit vielen Möglichkeiten zu nähen. Anleitung ist auch für Anfänger geeignet!
Angelina Lumnitz 20.02.2021, 16:53
  • (4 von 5 Sternen)
4 Sterne für ein wunderschönes Hoodiekleid. Ich hätte mir bei der Umsetzung Knipse als Orientierung gewünscht, weil man durch die Naht zugabe, die man selber machen muss, die Teile dann nicht genau zusammen gepasst haben. Über ein Abnäher im Rückenbereich hätte ich mich ebenfalls sehr gefreut wegen Hohlkreuz. Die Kapuze finde ich optisch ein bisschen zu klein, die hätte größer ausfallen können. Die langen Bündchen passten gerade so und ich habe eine 40/42 genäht. Für blutige Anfänger nicht ausreichend erklärt. Für etwas erfahrener Nähanfänger kommt man zurecht.
Anja Ballhause 10.01.2021, 18:52
  • (4 von 5 Sternen)
Schöner Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten. Habe den großen Kragen mit tiefem Ausschnitt, langen Bündchen und mittlerer Röckweite genäht. Ich musste eine Größe größer als sonst nähen. Die Rockform musste ich ändern, da es weniger eine A-Linie war, sondern sehr bauchig ausfiel, was ungünstige Wellen verursachte und eher nach "Reiterhosen" aussah. Eine zusätzliche Druckvorlage auf A0 wäre schön.
Mimi 31.12.2020, 13:05
  • (5 von 5 Sternen)
Wunderbarerer Schnitt, den ganzen Winter über perfekt. Es gibt jedes Jahr ein neues. Sitzt gut und hat eine gute Beschreibung. Die Ärmelbündchen sind eher schmal.
Sabrina 06.10.2020, 21:10
  • (5 von 5 Sternen)
Super zu nähen und toll sitzendes Kleid. Ich bin absolut hin und weg
Manu 03.06.2020, 13:47
  • (5 von 5 Sternen)
Tolles Kleid. Leider fällt der Rock bei mir nicht so gut, was wahrscheinlich am Stoff lag (Sweat).
Katharina Tscheprasow 19.03.2020, 12:11
  • (5 von 5 Sternen)
Ich liebe es
Tina Volle 17.02.2020, 15:03
  • (4 von 5 Sternen)
Am Anfang etwas knifflig aber nachher einfach nur super...
Anja Dittmann 14.01.2020, 14:14
  • (4 von 5 Sternen)
Ich mag den Schnitt und die Idee und konnte auh gut alles umsetzen. Allerdings hätte ich mich über die Option "Anpassung Hohlkreuz" (Rückenabnäher") gefreut, denn ohne diesen schlägt das Kleid auch bei einem leichten Hohlkreuz unschöne Wellen am Rücken. Ich habe diesen selbst hinzugefügt und bin zufrieden.
Silke Braun 01.01.2020, 21:21
  • (5 von 5 Sternen)
Tolles Schnittmuster! Hab mir bereits zwei der Wohlfühlkleider genäht. Das dritte folgt bald.
Anna Catha 30.12.2019, 20:21
  • (3 von 5 Sternen)
Prinzipiell ein schönes Kleid, großes Manko ist allerdings die Erklärung für die Änderung bei großer Oberweite. Ganz so einfach wie dargestellt hat es leider nicht funktioniert und es hat mich viel Fummelei gekostet um ein halbwegs akzeptables Ergebnis zu erzielen. Schade.
Kerstin Platzöder 23.12.2019, 11:32
  • (5 von 5 Sternen)
Schöner Schnitt ! Mir gefällt die Teilung der einzelnen Schnittteile auf separate Bögen, ich fand das Zusammenkleben der Schnittmusterteile dadurch einfacher. Ich mag besonders die Oberteilvarianten, musste weniger selber anpassen als sonst und es passt :) Danke 😊
Michèle Römer 17.07.2019, 14:13
  • (5 von 5 Sternen)
guter Schnitt
Petra 02.01.2019, 16:12
  • (5 von 5 Sternen)
Super Schnitt sitzt perfekt einfach zu nähen
Gabriela Fasler 19.11.2018, 09:58
  • (4 von 5 Sternen)
Tolles Schnittmuster, leicht verständlich auch für Nöhanfänger. Trotz der vielen Variationen fehlt mir die Anleitung für einen Rückenabnäher, weil bei mir das Kleid hinten unschön runter hängt. Dies dürfte wohl bei allen Näherinnen mit Hohlkreuz ein Problem sein. Aber sonst, top!
Ant Je 14.11.2018, 12:56
  • (3 von 5 Sternen)
Ich fand den Schnitt toll. Hab mir das super vorgestellt an mir. Nur passte mir das Kleid leider nicht, wenn man die Größe nach der Größentabelle nimmt. Ich könnte das locker 1-2 Nummern kleiner nähen. Auch das Oberteil für große Busen, war mir viel zu groß, obwohl ich E habe und da schon befürchtet hatte es könnte knapp werden. Hab auch das SM nicht angepasst. Ich musste jedenfalls noch ganz viel ändern, damit es halbwegs passt. Schade, das hatte ich so noch nie. Das SM kleben, war easy. Man könnte zwischendrin die Übersichten wie es geklebt werden muss zu jedem Schnittteil weglassen und das vielleicht zusammengefasst auf eine Seite am Ende der Anleitung, vor dem SM einfügen um Seiten zu sparen. ;)
Franziska Krause 28.09.2018, 21:13
  • (2 von 5 Sternen)
Die Brustanpassung ist nicht gut erklärt, ich habe stundenlang versucht, das vordere Oberteil auf mich anzupassen, was leider total misslungen ist. Für Nähanfänger ungeeignet! Mein Schnittmuster ist für ein Jahr in der Ecke gelandet. Neuer Versuch mit mehr Erfahrung - leider ist der Schnitt für ein Größe von 1,60cm so gar nicht passend. Ich musste dermaßen viel ändern, dass außer Ärmeln und Kapuze nichts mehr vom ursprünglichen Schnittmuster geblieben ist. Wirklich schade!
Gabi Güden 16.09.2018, 10:32
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr schönes Muster, passt super und kann gut nach Lust und Laune verändert werden.
Nicole Weichselbaum 19.02.2018, 16:02
  • (5 von 5 Sternen)
Anleitung ist sehr ausführlich und genau. Hatte keine Probleme das Kleid zu nähen.
Franziska Kanatschnig 12.02.2018, 09:35
  • (5 von 5 Sternen)
Super, ist ganz leicht zu verstehen und gelingt hervorragend
Katharina Cornelisen 06.02.2018, 17:00
  • (5 von 5 Sternen)
Super Anleitung, leicht zu verstehen. Die Anpassung gelingt super! Schönes E Book, sein Geld absoulut wert!
Katharina Zimmermann 31.01.2018, 20:05
  • (5 von 5 Sternen)
Top !!
Andrea Broska 20.01.2018, 08:05
  • (5 von 5 Sternen)
Tolles Teil! Würd ich jederzeit wieder nehmen.
Elvira Oehmichen 15.01.2018, 18:03
  • (5 von 5 Sternen)
Auch als Anfängerin bin ich super mit der Anleitung und dem Schnitt zurecht gekommen.
Marion Atala 15.01.2018, 17:42
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr geehrte Damen und Herren, mich hat die doch sehr hohe Anzahl der Ausdrucke gestört. Plötzlich hat man dann einen riesigen Papierberg auf dem Tisch.Auch fand ich es sehr mühselig den Schnitt zusammen zu suchen und zu kleben.Vielleicht könnten die Schnittmusterausdrucke nummeriert werden z.B. für den Ärmel 1a,1b,1c,1d......u.s.w. So weiß man beim Sortieren gleich alle Bögen mit der 1 gehören zum Ärmel. Beim Kleben ist Genauigkeit gefragt,da ja kleinste Abweichungen nicht mehr den Sitz des Kleidungsstückes garantieren können.Dies fand ich dann manchmal auch nicht so einfach. Die Nähanleitung finde ich sehr gut, da sie ausführlich und gut bebildert ist.
Birgit Hensel 15.01.2018, 11:47
  • (5 von 5 Sternen)
Prima verständlich und ein schönes Schnittmuster. Kann ich auch für Gr.44 sehr empfehlen, sitzt spitze!!!
Henrike Vette 21.11.2017, 10:03
  • (4 von 5 Sternen)
Der Angabe "2m Stoff für alle Größen" ist leider nicht zu trauen. Gerade in den größeren Größen und mit Kaputze kommt man leider überhaupt nicht hin. Ansonsten sehr schöner schnitt, der auch bei Plus-Size gut aussieht.
Aggi Olbrich 05.04.2017, 11:52
  • (5 von 5 Sternen)
Das Schnittmuster ist super. Habe gerade eben geklebt und ausgeschnitten. Jetzt freue ich mich aufs nähen. Danke
Birgit Pohl-Lüdeke 26.02.2017, 10:28
  • (5 von 5 Sternen)
Mein absolutes Lieblingskleid. Tolle Nähanleitung und ein schöner Schnitt. Besonders gelungen ist die Variante mit Kapuze. Nicht so schön und angenehm zu tragen ist das Kleid mit hohem Schalkragen.
Manuela P. 02.02.2017, 17:54
  • (3 von 5 Sternen)
Leider hatte ich große Probleme bei der Anpassung des Oberteils an meine Größe obwohl ich genau nach Anleitung vorgegangen bin. Dadurch ist der erste Nähversuch auch misslungen. Ansonsten aber ein gut erklärtes Ebook und schnell zu nähen.
Helle Christensen 17.01.2017, 18:56
  • (5 von 5 Sternen)
Sehr gut
Regina Brunner 17.01.2017, 16:25
  • (4 von 5 Sternen)
Das Modell gefällt mir sehr. Die Anleitung ist gut, aber ich habe sie noch nicht benutzt...
Hanna 17.01.2017, 09:55
  • (5 von 5 Sternen)
Super Schnitt, sehr gut erklärt. Ich habe den weiten Schalkragen und lockeres Rockteil gewählt.
Claudia Laubscher 10.01.2017, 15:35
  • (5 von 5 Sternen)
Ich habe das Kleid mit dem weiten Rock und dem weiten Schalkragen genäht. Obwohl ich noch wenig Näherfahrung habe, ist es dank der sehr ausführlichen Anleitung super gelungen. Ich werde bestimmt noch mehr davon nähen und kann das Schnittmuster bzw. Ebook wärmstens empfehlen! Vielen Dank!
Stephanie Kedziora 05.01.2017, 07:15
  • (5 von 5 Sternen)
Alles super!Danke!
Alle Bewertungen

Was du draus machst

AnniNanni

Ich bin 31 Jahre alt und dreifache Mutter. Ich erstelle Schnittmuster und liebe alles aus dem Bereich "Selbermachen". Wenn ich nicht neue Schnittmuster konstruiere, findet man mich meistens in meinem kleinen Stall bei meinen Ponys. Meine Leidenschaft sind gut sitzende und modeunabhängige Schnittmuster, weshalb ich immer gerne auf Basicschnitte zurückgreife, damit ich eure Kreativität nicht einschränke.

Mehr lesen +
Zum Shop