Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Rezept

Blütenbutter selber machen!

von Bita am 19.04.2017

Diese Butter ist fast zu schön, um sie zu essen! Mit bunten Frühlingsblüten und Kräutern kannst du einen einen leckeren Brotaufstrich zaubern, der zum absoluten Hingucker auf der nächsten Grillparty wird!

Blütenbutter selber machen

Das wirst du brauchen

- Marmeladenglas - 
- zimmerwarme Sahne, mind. 30 % Fettgehalt - 
- Rosmarinzweig - 
- je 2 Blätter Salbei und Basilikum - 
- 2-3 Blüten von Hornveilchen und Schnittlauch -
- 1 Prise grobes Meersalz -

Und so geht's

Step 1

Fülle das Marmeladenglas zur Hälfte mit Sahne. Nun kräftig mehrere Minuten schütteln. Schon nach kurzer Zeit wird aus der flüssigen Sahne Schlagsahne. Jetzt heißt es, durchhalten und weiter fest schütteln.

Step 2

Nach etwa 10 Minuten bildet sich ein kleiner Butterball im Marmeladenglas. Die überschüssige Sahne als Buttermilch abgießen oder abtrinken. Noch ein paarmal ordentlich schütteln, so dass möglichst viel Flüssigkeit aus der Butter entweicht. 

Step 3

Die Kräuter und Blüten klein hacken und zusammen mit dem Meersalz ins Glas geben. Alles gut vermischen und schon ist die Kräuterbutter fertig. 

Buchtipp

Kreativ in die Balkon-Saison!

Bloggerin Das Garten Fräulein alias Silvia Appel führt dich mit dem Buch "Mein kreativer Stadtbalkon" durch den Frühling und Sommer. Dieses praktische Buch bietet dir Gärtnerwissen, Kreativprojekte und Platz für deine Notizen! Jetzt heißt es, ran an die Gartenschaufel!

ISBN: 978-3-86355-653-2
Preis: 14,99 Euro (D) / 15,50 Euro (A) via EMF Verlag

Medium avatar