Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Anleitung

Oster-DIY: Tasse mit Hasengesicht selber machen!

von Bettina am 10.04.2017

Osterdeko musst nicht immer direkt ins Auge springen. Du kannst auch den Ostertisch dezent dekorieren, indem du einfachen Kaffeetassen putzige Hasengesichter verpasst. Wir zeigen dir, wie es geht!

Tasse osterhase fertig

Das wirst du brauchen

- Weiße Porzellan- oder Keramiktasse - 
- Porzellanmanstifte in Schwarz und Rosa -
- Wattestäbchen -

Tasse osterhase material

Und so geht's

Step 1

Tasse osterhase step1

Spüle den Becher gründlich ab und entferne alle möglichen Reste von Klebern oder Preisschildchen. Trockne den Becher mit einem Handtuch ab. Zuerst zeichnest du die Hasenohren auf die Vorderseite des Bechers. Du beginnst am besten mit zwei schwarzen Bögen, die du dann teilweise in Rosa ausfüllst.

Step 2

Tasse osterhase step2

Es folgt das Häschengesicht. Dafür stellst du den Becher mit der Öffnung nach unten so vor dich, dass du die Ohren nicht siehst und zeichnest mit beiden Stiften Augen, Nase und Schnurrhaare auf den Becherboden.

Tasse osterhase step3

Um das Hasengesicht dauerhaft auf der Tasse zu fixieren, muss das gute Stück in den Backofen. Hier gehst du einfach nach den Angaben des Stifteherstellers vor.

Tasse osterhase fertig
Medium avatar