Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Anleitung

Fahrradsattel-Schutz selber nähen!

von Bettina am 20.01.2018

Damit du auch an nassen Tagen einen trockenen Fahrradsattel hast, zeigen wir dir, wie du mit wenig Material und Aufwand einen praktischen Sattelschoner nähen kannst! 

Fahrradsattel schutz nähen cover

Das wirst du brauchen

- Wachstuch oder beschichtete Baumwolle -
- Gummiband -
- Lineal und Bleistift -
- Schere -
- Nähgarn -
- Nähmaschine -

Und so geht's

Step 1

Fahrradsattel schutz nähen step 1

Miss deinen Sattel groß ab - es muss nicht ganz exakt sein. Unser Sattel hat die Maße 27 x 15 x 6 cm. Nimm außerdem Maß von der Stelle, an der sich die Länge und die längste Breite des Sattels kreuzen - also die Strecke am hinteren Ende. In unserem Fall sind es ebenfalls 6 cm.

Step 2

Fahrradsattel schutz nähen step 2

Ziehe auf der linken Seite des Stoffes eine Linie für die Länge des Sattels. Jetzt kommt die Breite dazu: Markiere auf welcher Stelle der Länge der Sattel am breitesten ist und ziehe eine horizontale Linie - die ist pro Richtung so lang wie die halbe Breite. Verbinde jetzt die jeweiligen Enden, so dass ein Viereck entsteht. Das sind schonmal die Länge und Breite des Sattels. Für die Tiefe musst du nun ganz einfach noch ein Viereck um das erste herumzeichnen, das je 6cm weiter außen liegt.

Step 3

Fahrradsattel schutz nähen step 3

Für das Gummiband brauchst du einen Tunnel. Schneide dafür ein weiteres Stück Wachstuch zu, das ca. 4 cm breit ist und so lang wie der Umfang deines ersten Stückes. Bei uns sind das 114 cm.

Step 4

Fahrradsattel schutz nähen step 4

Zum Nähen verwendest du am besten eine normale Nähmaschine und keine Overlock. Du faltest den Tunnel längs in der Mitte - links auf links - und nähst ihn dann (rechts auf rechts) am Rand des großen Stückes fest. Die beiden Enden faltest du nach innen, bevor du sie nähst, so sieht alles schön sauber aus.

Step 5

Fahrradsattel schutz nähen step 5

Jetzt nähst du einmal rundherum. Ziehe jetzt das Gummiband mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel (an einem Ende Sicherheitsnadel anstecken und dann ziehen). Den Knoten am Ende machst du am besten direkt am Fahrrad, so kannst du sicher stellen, dass der Schoner auch fest genug sitzt.

Fahrradsattel schutz nähen cover
Medium avatar