Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Anleitung

Hochzeitsknaller: Partybonbons selber machen!

von Bita am 14.05.2017

Ob auf Hochzeiten oder anderen großen Festen - oft sitzen Gäste zusammen, die sich noch nicht kennen. Um langweilige Kennenlernrunden zu vermeiden, kannst du es einfach knallen lassen! Unsere selbstgemachten Partybonbons sind nicht nur voller Glitzer, sondern auch Gesprächsstoff!

Hochzeit partybonbons diy cover
© EMF/Maren Stöver

Das wirst du brauchen

- leere Toilettenpapierrollen - 
- Krepp- oder Seidenpapier - 
- Glitzer - 
- Kordel - 
- je Bonbon 1 Zettel mit einer Frage - 
- Bleistift - 
- transparentes Klebeband -
- Cutter -
- Schere -

Und so geht's

Step 1

Schneide pro Bonbon ein ca. A4 großes Stück aus deinem Krepp- bzw. Seidenpapier aus.

Step 2

Teile die Toilettenpapierrolle mit dem Cutter in der Mitte.

Step 3

Lege beide Toilettenpapierrollenhälften nebeneinander auf das Krepp- bzw. Seidenpapier und wickle die Rollen ein. Es soll der Anschein entstehen, dass die Rolle im Inneren noch eins ist.

Step 4

Greife nun das überstehende Papier an einer Seite und binde es mit einem Stück Kordel zusammen. 

Step 5

Befülle das Bonbon nun durch die offene Seite mit Glitzer und dem Zettel und verschließe diese Seite dann auch mit der Kordel. 

Hochzeit partybonbons diy ganz
Buchtipp

Heiraten selbst gemacht!

Jessica Stuckstätte zeigt in ihrem Buch "Hochzeit handmade", wie es möglich ist, eine Hochzeit entspannt und inspiriert zu organisieren. Ob Tischdeko, Give-aways, Einladungen oder Überraschungen - mit diesem Buch hast du genau den richtigen Weddingplanner an deiner Seite!

ISBN: 978-3-86355-422-4
Preis: 22,99 Euro (D) / 23,70 Euro (A) via EMF Verlag

Medium avatar