Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Anleitung

Fürs Kinderzimmer: Wichteltür basteln!

von Bita am 30.12.2017

Einfach märchenhaft! Der kleine Mondwichtel Träumeling steigt in der Nacht ganz leise mit seiner magischen Schaukel ins Kinderzimmer herab und sorgt für wunderschöne Träume. Wenn die Kleinen Glück haben, finden sie am Morgen kleine Traumsterne auf dem Boden.

Wichteltür basteln cover
© EMF/Marein AG

Das wirst du brauchen

- Styropor-­Mond oder gelber Fotokarton -
- Acrylfarbe oder Chalk­-Spray in Gelb und Weiß -
- Glitter in Gelb -
- Karton DIN A3 -
- Füllwatte -
- 2 Stück Textilfilz in Weiß -
- 6 breite und 15 schmale Bastelhölzer -
- 1 Perle -
- Weiße Kordel -
- Fläschchen mit Glitzersternen -
- Glitterpapier und Stanzer -

Und so geht's

Step 1

Wichteltür basteln step 1

Zeichne dir eine Wolke auf ein Stück Karton. Damit das Größenverhältnis der Wolke zum Mond stimmt, lege den Styropormond vor dem Zuschneiden auf die gezeichnete Wolke. Schneide dann deine Wolke aus und beklebe sie mit dem weißen Filz. So hält die Füllwatte besser und der Karton schimmert nicht durch. Die Füllwatte nun über die Wolke spannen und nur an wenigen Punkten fixieren. Die Watte auf der Rückseite an den Rändern fest kleben, damit sich auf der Vorderseite eine Wolkenform ergibt.

Step 2

Wichteltür basteln step 2

Den Styropormond gelb bemalen und Glitter darüberstreuen, solange die Farbe noch nicht getrocknet ist. Danach den Mond auf der Wolke festkleben. Vorsicht mit Heißkleber, nicht sofort den Styropormond darauflegen, sonst schmilzt das Material.

Tipp

Den Mond kannst du auch aus Karton zuschneiden und mit gelbem Zeichenpapier bekleben oder gelben Fotokarton verwenden. Dieser ist dicker und stabiler als Zeichenpapier.

Step 3

Wichteltür basteln step 3

Schneide aus Karton eine ovale Türform aus. Beklebe diesen Türkarton mit breiten Bastelhölzern und schneide die Hölzer bis auf die Kartonform zurück. Wenn du mit der Bastelschere Mühe hast, kannst du auch eine Gartenschere verwenden. Nun für den Türrahmen einen ca. 2 cm breiten Textilfilzstreifen zuschneiden. Textilfilz ist dicker als normaler Bastelfilz. Als Alternative zum Filz kannst du auch einen Streifen dickes Papier verwenden.

Step 4

Wichteltür basteln step 4

Drehe die Türe jetzt um und beklebe sie mit den Querverstrebungen wie ein verkehrtes „Z“. Auf der rechten Türseite die horizontalen Hölzer etwas überstehen lassen. Dies wirkt optisch wie Türscharniere. Die Perle für den Türknopf nicht vergessen und alles in Weiß bemalen. Den Filztürrahmen zusammenkleben. Achte darauf, dass die Türe exakt in den Türrahmen passt und fixiere sie mit Heißkleber. Jetzt wird nur noch der Filzrahmen mit der Türe auf die Wolke geklebt.

Step 5

Wichteltür basteln step 5

Fünf schmale Bastelhölzer für den Balkonboden auf der Rückseite mit zwei Querhölzern (a) fixieren. Ein dünnes Bastelholz vorne (b) und ein breites Bastelholz für den besseren Halt (c) hinten an der Balkonplattform befestigen. Zwei Bastelhölzer für das Geländer (d) zusammenkleben. Alle Teile in Weiß bemalen und an der Wolke festkleben.

Step 6

Wichteltür basteln step 6

Die magische Mondschaukel besteht ebenfalls aus Bastelhölzern. Für den Sternenhimmel Sterne aus silbernem Glitzerpapier zuschneiden. Du kannst aber auch Leuchtsterne kaufen und an die Wand kleben.

Wichteltür basteln ganz
Buchtipp

Liebevolle Behausungen für Wichtel und Feen!

Das Buch "Märchenhafte Wichteltüren" von Carine Rohrbach bringt einen Hauch von Magie ins Kinderzimmer! Nach skandinavischem Volksglauben helfen die freundlichen Wichtel im Haushalt und legen den Kindern kleine Aufmerksamkeiten vor das Türchen. Bastel' eine Tür, bring sie an und lass' den Zauber ins Haus!

ISBN:  978-3-86355-829-1
Preis: 9,99 Euro (D) via EMF Verlag

Medium avatar